iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Zwölfter \“Crypto Research Report\“ veröffentlicht

In Zusammenarbeit mit Cointelegraph, dem größten Krypto-Medienunternehmen der Welt, wurde am 8. Juli die neueste Ausgabe des vierteljährlichen \“Crypto Research Report\“ veröffentlicht. Seit dem Erscheinen der letzten Ausgabe des \“Crypto Research Report\“ am 4. November ist Bitcoin von 13.918 US-Dollar um 149,5% auf 34.723 US-Dollar gestiegen.

Ist die Wertpapier-Tokenisierung die nächste große Anwendungsmöglichkeit der Blockchain? Im Interview mit Vertretern der Raiffeisen Bank International erklärten die Leiter des Blockchain-Forschungszentrums, dass bis zum Jahr 2030 ein Großteil der Wertpapiere tokenisiert sein wird. Um ein besseres Verständnis dafür zu erlangen, wie die Blockchain-Technologie auch die traditionellen Börsen transformieren kann, wurde in dieser Studie ein Datensatz aller Security Token Offerings (STOs) erstellt und es wurde festgestellt, dass im Jahr 2020 fast 5 Milliarden US-Dollar aufgebracht wurden. Nach unseren Berechnungen wird die globale Marktkapitalisierung für Security Token bis zum Ende des dritten Quartals 2021 die Marke von 1 Milliarde US-Dollar überschreiten, während bis Ende 2025 sogar rund 9,5 Billionen US-Dollar in tokenisierte Aktien investiert sein werden.

Der Crypto Research Report kann über die folgenden Links heruntergeladen werden:

Crypto Research Report ? Englisch

Crypto Research Report ? Deutsch

Die Autoren bieten in sechs Kapiteln und auf mehr als 90 Seiten einen kritischen und wissenschaftlichen Blick auf die rechtlichen, technischen und wirtschaftlichen Aspekte von Krypto-Assets. Wesentliche Themen, die in diesem Bericht behandelt werden:

Zu den größten Trends gehört, dass Regierungen und Unternehmen ihre Verbindlichkeiten tokenisieren und Anleihen an Investoren auf Blockchains wie Ethereum und Tezos herausgeben. Seit dem Jahr 2017 wurden weltweit 6,9 Milliarden US-Dollar in Form von tokenisierten Anleihen ausgegeben.

Das tägliche Handelsvolumen für tokenisierte traditionelle Aktien wie Tesla (TSLA), Coinbase (COIN), GameStop (GME) und Apple (AAPL) überstieg an einem Tag zu Beginn des Monats Mai auf den Kryptowährungsbörsen Binance und FTX 4 Millionen US-Dollar gegenüber 3,9 Millionen US-Dollar für tokenisierte Wertpapiere wie Mt Pelerin, RealT und TZROP für den gesamten Monat April auf den Börsen für Security Token tZERO, Merj, Open Finance Network und TokenSoft.

Die globale Marktkapitalisierung für Security Token wie BCAP, Mt Pelerin, RealT und TZROP liegt bei etwa 700 Millionen US-Dollar. Unserer Schätzung nach wird sich dieser Wert bis zum Ende des dritten Quartals 2021 auf über 1 Mrd. US-Dollar erhöhen.

Unterstützt durch Crypto Finance, Bitpanda Pro, Coinfinity, Ten31 Bank, Riddle&Code, HyperTrader, Blocklabs Capital Management, Stadler Völkel, und Elevated Returns, wurde diese richtungsweisende Studie von dreizehn Autoren aus sechs verschiedenen Ländern geschrieben, darunter Dr. Demelza Hays, Lee Schneider vom General Council für EOS\’\’\’\’s Block.one, Dr. Lewin Boehnke und Dominik Spicher von Crypto Finance sowie Martin Liebi und Silvan Thoma von PricewaterhouseCoopers, Katharina Gehra von Immutable Insight GmbH, Andy Flury von AlgoTrader, Ivor Colson von Tokeny, Marius Smith von Finoa, Bryan Hollmann und Oliver Völkel von Stadler Völkel Rechtsanwälte, Urszula McCormack von King & Wood Mallesons und andere.

Crypto Research Report pflegt eine strategische Partnerschaft mit Cointelegraph. Sämtliche Ausgaben des Crypto Research Reports sind auf der Webseite von Cointelegraph verfügbar, die monatlich über 11 Millionen Mal aufgerufen wird.

Der Crypto Research Report bedankt sich in dieser Ausgabe besonders bei seinen Premium-Partnern, Coinfinity aus Graz und Bitpanda Pro. Coinfinity ist ein Broker aus Österreich, der dafür bekannt ist, eine einfach zu bedienende Bitcoin Cold Wallet namens The Card Wallet herausgebracht zu haben. Zudem erlaubt Coinfinity Bitcoin-Käufe in 4.000 Einzelhandelsgeschäften in ganz Österreich über das Bitcoinbon-Programm. Wir freuen uns sehr, dass neben Coinfinity auch Bitpanda als Premium Partner des Crypto Research Reports hinzugekommen ist! Bei Bitpanda handelt es sich um eine voll lizenzierte Börse mit Sitz in Österreich. Erst vor kurzem haben sie Bitpanda Pro hinzugefügt, das mehr Liquidität und niedrigere Gebühren bietet. Wir persönlich sind begeistert von Bitpanda Metals, das Investoren die Möglichkeit bietet, ihr Portfolio mit physisch gesicherten und zu 100% versicherten Edelmetallen zu diversifizieren.

Für Informationen zum Sponsern eines zukünftigen Berichts von Cointelegraph und Crypto Research Report kontaktieren Sie bitte research@cointelegraph.com. Weiterführende Informationen über den Report und die Autoren finden Sie unter www.cryptoresearch.report.

Posted by on 8. Juli 2021.

Categories: Finanzen

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten