iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

ZVK auf der ANGA COM

 

Die ZVK beschäftigt europaweit insgesamt 400 Mitarbeiter. Das Unternehmen konfektioniert unter Reinraumbedingungen mit 25-jähriger Erfahrung alle gängigen LWL-Typen. So gehören zum präsentierten Portfolio zum Beispiel einbaufertige Rechenzentrums- und Sonderlösungen sowie eigene Verteilersysteme, die in Büroumgebungen, Rechenzentren, Telekomunikation, Wohnen und Industrie zum Einsatz kommt.

Gleichzeitig bietet der OEM-Hersteller und -Entwickler ein großes Know-how in Forschung, Entwicklung, Prototypenbau und Machbarkeitsstudien. Zum auf der Messe vorgestellten Portfolio zählt daher auch das Angebot in den Bereichen Blech- und Kunststoffkonfektion. Alle Produkte und Sonderlösungen werden nach Kundenanforderung verarbeitet, oberflächenveredelt, personalisiert, montiert und verpackt.

„Die ANGA COM ist eine international anerkannte Messe rund um Breitband, Fernsehen und Online. An den neuen Messeschwerpunkten ist zu erkennen, dass die Bedeutung von IT-Infrastrukturen wächst und der Bedarf an professionellen Netzwerken und deren Verkabelung steigt. Als Technologieführer in der Verkabelung bedient unser Portfolio die Nachfrage der Ausrüster, Netzbetreiber und Dienstleister der Telekommunikations- und Medienbranche. Mit dem MONA System beispielsweise bereiten wir schon jetzt auf 100 GBit/s und die kommenden Datenraten in Rechenzentren vor“, sagt Andreas Klees, Geschäftsführer der ZVK.

Posted by on 25. April 2019.

Tags: , , , , , , , , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten