iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Zur Fußball EM: Fußball-Bücher von echten Fans

Nur noch kurze Zeit bis zur Fußball-Europameisterschaft: Am 11. Juni startet sie in Rom. Vor der Corona-Pandemie war es für jeden Fußball-Fan das Höchste, die Spiele life im Stadion zu erleben, inmitten der tosenden Stimmung und mit direktem Blick auf das Spielfeld. Aber was ist mit blinden Menschen ? gibt es unter ihnen keine Fußball-Fans, die im Stadion dabei sein wollen? Doch!

Regina Hillmann beschreibt in ihrem Buch ?Fußball einmal anders gesehen? (ISBN 978-3-94422-477-0), wie blinde Fußballfans das Spiel im Stadion erleben. Fußball kann man hören. Und genau das ist es, was Regina Hillmann und Nina Schweppe dazu veranlasste, den Verein Sehhunde e.V. ins Leben zu rufen. Mit ihrem Verein sorgten sie dafür, dass in zahlreichen Stadien ein Reportage-Service für blinde und sehbehinderte Fans angeboten wird. Hier ist ihre bewundernswerte Geschichte, einschienen im Verlag Kern.

Ob Fußball-WM oder Bundesliga – viele Fans sind medial dabei, aber ohne die Aktiven, ohne die Begeisterten in der Kreisliga gäbe es auch keinen Spitzensport. Michael Wald, im Hauptberuf bei der Polizei, beschreibt mit Leidenschaft seine Erlebnisse im FSV Dieblich. Besonders, aber nicht nur für Kicker im Rheinland interessant. Sein Buch ?Fußballfiber? aus dem Verlag Kern schildert lebendig die Freuden und Leiden eines Kreisligaspielers. Schon in seiner Kindheit wurde der heutige Kriminalhauptkommissar Michael Wald vom Fußballfiber infiziert. Der Autor beschreibt den Fußball, so wie er ihn als leidenschaftlicher Kicker und Fan mit all seinen Emotionen und kuriosen, atemberaubenden Begleiterscheinungen kennen und lieben gelernt hat, auf und neben dem Platz.

Beide Titel sind gedruckt und als E-Book erhältlich, über den Buchhandel und auch direkt beim-Verlag online über verlag-kern.de.

Posted by on 9. Juni 2021.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten