iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Zu zweit auf dem Motorrad

 

mmer noch 60 Prozent der Deutschen in einer festen Partnerschaft. Wie groß dieser Anteil in der Gruppe der Motorradfahrerinnen und -fahrer ist, darüber schweigen die Statistiken. Bekannt ist indes, dass nicht wenige unter ihnen ihre Paarbeziehung auch auf dem Zweirad ausleben und sich auf Touren und in Urlauben die Sitzbank und den Fahrgenuss teilen. Das Institut für Zweiradsicherheit (ifz) liefert komprimiert einige Tipps für eine gelungene Partnerschaft auf dem Motorrad.
Wie in vielen anderen Bereichen auch, will der Umgang miteinander auf dem Motorrad eingeübt sein, um sicher unterwegs zu sein. Damit es von Anfang an optimal losgeht und ?das Doppel? nicht schon hier ins Wanken gerät, zeigen wir, wie man beim Aufsteigen vorgehen sollte:
Das macht die Fahrerin / der Fahrer
sitzt als erste(r) auf und sorgt für einen sicheren Stand (beide Füße auf dem Boden)
hält den Lenker fest in beiden Händen
gibt das ?Kommando? zum Aufsteigen, wenn sie/er soweit ist
 Das macht die Sozia / der Sozius:
wartet, bis das ?Kommando? zum Aufsteigen kommt
beim Aufsteigen von links: setzt den linken Fuß auf die linke Soziusraste (evtl.
auch auf die Fahrerraste);
hält sich dabei an den Schultern der Fahrerin/des Fahrers fest, zieht sich hoch und schwingt zugleich das Bein über die Sitzbank (bei Beladung etc. steigt über die Sitzbank auf)
signalisiert bei sicherem Sitzen die Bereitschaft zur Abfahrt

Posted by on 1. Juli 2021.

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten