iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Zed Up Gaming PCs baut die Vermietung von Grafikkarten weiter aus

 

Der Trend, weg vom Erwerb von Eigentum, hin zur Miete, ist in vielen Bereichen des täglichen Lebens zu finden. Besteht nur ein kurzfristiger Bedarf an einem Produkt, kann die Miete eine kostengünstige Alternative zum Kauf sein. Dieser Trend hat nun auch den Technik-Sektor erreicht. Angestoßen durch teils extreme Preisschwankungen durch Spekulationen von Kryptowährungen hat es den Markt für Gaming-Grafikkarten besonders hart erwischt.

Der deutsche Online-Händler Zed Up Gaming PC, spezialisiert auf den Handel und die Vermietung von Gaming- und PC-Zubehör, bietet ab sofort die Vermietung von Grafikkarten an. Das Angebot richtet sich sowohl an Geschäftskunden als auch an Privatkunden. Die Mietdauer ist frei wählbar und kann zwischen einem und 24 Monaten betragen. Zur Auswahl stehen Grafikarten unterschiedlichster Leistungsklassen. Darunter auch leistungsstarke Grafikkarten wie eine GTX 1080.

\“Das Vermietungsangebot richtet sich vor allem an jene, die einen kurzfristigen Bedarf an einer Grafikkarte haben. Sei es nun als Ersatz für eine in einer RMA befindlichen Grafikkarte oder eine geplante LAN-Party mit Freunden. Viele unserer Kunden wollen aber auch einfach nur die Sicherheit haben, im Fall eines Defektes, abgesichert zu sein. Denn in einem Dauerschuldverhältnis, wie die Miete nun einmal eines ist, gilt es seine Verträge zu erfüllen. Ist eine gemietete Grafikkarte Defekt, wird diese schnellstmöglich von uns ersetzt,\“ sagt Zed Up-Geschäftsführer Clemens Gäfgen.

Neben der Vermietung von Grafikkarten können Geschäfts- und Privatkunden von Zed Up komplett eingerichtete, leistungsstarke Gaming-PCs mit reaktionsschnellen Gaming-Monitoren mieten.

Posted by on 9. August 2018.

Tags: , , , , , , , , , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten