iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

ZDFinfo präsentiert \“One Strange Rock – Unsere Erde\“ als Free-TV-Premiere (FOTO)

 


Erst zehn Folgen an drei Abenden – dann alle Folgen an einem Tag:
ZDFinfo präsentiert die zehnteilige Doku-Reihe \“One Strange Rock –
Unsere Erde\“ mit Hollywood-Star Will Smith am Montag, 1., Mittwoch,
3., und Freitag, 5. April 2019, jeweils ab 20.15 Uhr als deutsche
Free-TV-Premiere. Am Freitag, 12. April 2019, ist die
National-Geographic-Reihe über die Geschichte der Erde in ZDFinfo am
Stück zu sehen – von 12.45 Uhr bis 20.15 Uhr bieten sich neue
Perspektiven auf Polarlichter und Sandstürme, auf Ozeane und Gebirge.
Acht Astronauten der NASA schildern, wie sie den Planeten aus dem All
erlebt haben. Moderator Will Smith führt die Zuschauer durch diese
bildstarke Erkundung der Welt in ihren mikroskopischen und kosmischen
Dimensionen. Realisiert wurde die Doku-Reihe vom US-amerikanischen
Regisseur Darren Aronofsky.

In mehr als 100 Drehwochen haben Aronofsky und sein Team auf sechs
Kontinenten gedreht und dabei Bilder vom Mikro- und Makrokosmos
geschaffen, die zusammen mit den Aufnahmen aus dem All einen neuen,
andersartigen Blick auf die Wunder der Erde ermöglichen. Die
wissenschaftlichen Hintergründe, etwa zur Entstehung des Planeten
oder des Kreislaufs der Meeres- und Luftströmungen, werden ergänzt
durch die menschliche Dimension: das Erleben der Astronauten, die
Erfahrungen von Menschen rund um den Globus.

Die Sendetermine in der Übersicht:

Montag, 1. April 2019, 20.15 Uhr, ZDFinfo
One Strange Rock – Unsere Erde
20.15 Uhr: Atem
21.00 Uhr: Sturm
21.45 Uhr: Schutz

Mittwoch, 3. April 2019, 20.15 Uhr, ZDFinfo
One Strange Rock – Unsere Erde
20.15 Uhr: Ursprung
21.00 Uhr: Überleben
21.45 Uhr: Flucht

Freitag, 5. April 2019, 20.15 Uhr, ZDFinfo
One Strange Rock – Unsere Erde
20.15 Uhr: Leben
21.00 Uhr: Außerirdische
21.45 Uhr: Erwachen
22.30 Uhr: Heimat

Freitag, 12. April 2019, 12.45 bis 20.15 Uhr, ZDFinfo
One Strange Rock – Unsere Erde
Alle zehn Folgen am Stück

Weitere Infos, Bildergalerien und mehr in der ZDFmediathek unter:
https://zdf.de/dokumentation/one-strange-rock

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131
– 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/unsereerde

Pressemappe:
https://presseportal.zdf.de/pm/one-strange-rock-unsere-erde-1/

https://zdfinfo.de

https://twitter.com/ZDFinfo

https://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDFinfo, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 28. März 2019.

Tags: , , , , , , , ,

Categories: Bilder, Forschung & Entwicklung

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten