iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

ZDF-\“Welten-Saga\“: \“Umfassendes \’\’\’\’Terra X\’\’\’\‘-Archiv zum Kulturerbe der Menschheit\“ / Erfolgreiche \“Welten-Saga\“ wird längerfristiges Projekt (FOTO)

 

Für das ZDF reist Sir Christopher Clark zu den Schätzen der Menschheit und stellt derzeit in sechs Folgen der neuen \“Terra X\“-Reihe \“Welten-Saga\“ einige der faszinierendsten Orte auf allen Kontinenten vor. Nach den ersten drei Folgen kann eine positive Halbzeitbilanz gezogen werden: Durchschnittlich 4,52 Millionen Zuschauer mit einem Marktanteil von 15,5 Prozent folgten Christopher Clark nach Afrika, Indien und in den Orient. Das entspricht einem Marktanteil von 15,5 Prozent.

Prof. Peter Arens, Leiter der ZDF-Hauptredaktion Geschichte und Wissenschaft, ist vom Potential der in Zusammenarbeit mit der UNESCO begonnenen Reihe überzeugt und kündigt bereits vor dem Ende der aktuellen Staffel eine \“länger laufende Serie der Welten-Saga\“ an. Arens: \“Wir wollen in den nächsten Jahren gemeinsam mit Sir Christopher Clark und der UNESCO ein großes \’\’\’\’Terra X\’\’\’\‘-Archiv mit den bedeutendsten Kulturerbestätten der Menschheit schaffen. Diese internationalen Schätze im Weltgedächtnis festzuhalten, vermittels aufwendiger, optisch herausragender Dokumentationen, ist eine wichtige Aufgabe, der wir uns als ZDF gerne widmen wollen.\“

Dies soll mit jeweils sechs großen Reisedokumentationen geschehen, die zu vielen der von der UNESCO gelisteten 1121 Schätzen der Menschheit führen. Verantwortlich für Buch und Regie zeichnet Gero von Boehm. In der vierten Folge am kommenden Sonntag, 24. Mai 2020, 19.30 Uhr, stellt Christopher Clark \“Die Schätze Lateinamerikas\“ vor.

Die ersten vier Filme der Reihe sind bereits jetzt in der ZDFmediathek unter terra-x.zdf.de zu finden. Zu jeder Dokumentation gibt es auch ein Webvideo, das jeweils am Samstag vor der Sendung um 10.00 Uhr in der ZDFmediathek und am Sonntag um 10.00 Uhr auf dem YouTube-Kanal \“Terra X Natur & Geschichte\“ youtube.com/c/terra-x veröffentlicht wird. Alle Filme in der ZDFmediathek und bei YouTube sind zum Embedding mit Verweis auf \“Terra X\“ für alle Interessierten freigegeben. Weitere Informationen: https://ly.zdf.de/Lai/

Ansprechpartner: Magda Huthmann, Telefon: 06131 – 70-12149; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/terrax

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/terra-x-welten-saga/

\“Terra X\“ in der ZDFmediathek: https://terra-x.zdf.de

\“Terra X\“ bei YouTube: https://youtube.com/c/terra-x

\“Terra X\“ bei Facebook: https://facebook.com/ZDFterraX

\“Terra X\“ bei Instagram: https://instagram.com/terraX/

https://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7840/4602580
OTS: ZDF

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 20. Mai 2020.

Tags: , ,

Categories: Bilder, Kunst & Kultur

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten