iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

ZDF- Dokumentarfilm \“Hi, AI – Liebesgeschichten aus der Zukunft\“ / Auftakt der Reihe \“Wie werden wir leben?\“ (FOTO)

 

Wie wird künstliche Intelligenz den Menschen verändern? Was wird
er gewinnen, was verlieren? Der Dokumentarfilm \“Hi, AI – Liebesgeschichten aus
der Zukunft\“ zeigt anhand des Zusammenlebens von Menschen mit humanoiden
Robotern das Morgen schon im Heute. Der Film ist am Montag, 3. Februar 2020,
0.00 Uhr, auf dem Sendeplatz des Kleinen Fernsehspiels im ZDF zu sehen und ab
Sonntag, 2. Februar 2020, 10.00 Uhr, 30 Tage lang in der ZDFmediathek abrufbar.
\“Hi, AI – Liebesgeschichten aus der Zukunft\“ bildet den Auftakt zu der
dreiteiligen Reihe \“Wie werden wir leben?\“.

\“Bei einer A.I. musst du deine Sätze knapp und pointiert halten.\“ Das gibt der
Roboterentwickler Matt seinem Kunden Chuck über künstliche Intelligenz (engl.
Artificial Intelligence, A.I.) mit auf den Weg, als dieser seine neue
Roboter-Partnerin Harmony in der Fabrik abholt und die beiden zu einem Roadtrip
durch die USA aufbrechen. Der Sex-Roboter Harmony, so stellt sich auf den
zweiten Blick heraus, mag Bücher und kann aus dem Stegreif Ray Kurzweil
zitieren. Am anderen Ende der Welt, in Tokio, bekommt Oma Sakurai von ihrem Sohn
den niedlichen Roboter Pepper geschenkt. \“Damit ich nicht verkalke\“, sagt die
alte Dame selbstironisch. Doch Pepper entpuppt sich als Lausbube, den Omas
Gesprächsthemen wenig interessieren. Während Chuck mit Harmony nach der Liebe
sucht und Pepper und Oma miteinander die Zeit totschlagen, stellt sich zunehmend
die Frage: Wer sind eigentlich die Hauptfiguren dieser schönen, neuen Welt?

Gemeinsam mit Moderatorin Cécile Schortmann führt Roboter Pepper am Freitag, 7.
Februar 2020, 19.40 Uhr, in 3sat durch die Sendung \“Kulturzeit extra: Die
Roboter kommen!\“.

Weitere Filme der Reihe \“Wie werden wir leben? sind \“TRUST. Wohltat\“ am Montag,
10. Februar 2020, 0.55 Uhr, und \“Auf Nummer sicher?\“ am Montag, 17. Februar
2020, 0.10 Uhr im ZDF.

Ansprechpartnerin: Cordelia Gramm, Telefon: 06131 – 70-12145; Presse-Desk,
Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 –
70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/daskleinefernsehspiel

\“Hi, AI – Liebesgeschichten aus der Zukunft\“ steht für akkreditierte
Journalisten zur Ansicht im Vorführraum des ZDF-Presseportals zur Verfügung.

Sendungsseite in der ZDFmediathek: https://kurz.zdf.de/KqSr/

Die Videos in der ZDFmediathek sind zum Embedding freigegeben. Weitere
Informationen: https://kurz.zdf.de/Gb7B/

ZDF-Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pm/wie-werden-wir-leben/

Mehr zu \“Kulturzeit extra: Die Roboter kommen!\“ im 3sat-Pressetreff:
https://kurz.zdf.de/r2W/

https://instagram.com/ZDFmediathek

https://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7840/4507185
OTS: ZDF

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 30. Januar 2020.

Tags: , , ,

Categories: Bilder, Medien & Unterhaltung

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten