iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

WuXi Biologics schließt drei Akquisitionen zur Erweiterung seines globalen Netzwerks ab

WuXi Biologics (\“WuXi Bio\“) (2269.HK), ein globales Unternehmen mit führenden Open-Access-Biologika-Technologieplattformen, gab bekannt, dass es die Übernahmen einer Bayer-Produktionsanlage in Wuppertal, Deutschland, der Produktionsanlagen von Pfizer China (\“Pfizer\“) in Hangzhou, China, sowie der CMAB Biopharma Group (\“CMAB\“) abgeschlossen hat.

Im Rahmen der im Dezember 2020 mit Bayer unterzeichneten Akquisitionsvereinbarung hat WuXi Biologics den Betrieb und die Vermögenswerte einer Wirkstoffanlage (MFG19) in Wuppertal übernommen, die 3 x 1.000L Perfusions- und 6 x 2.000L Fed-Batch-Kapazitäten mit unabhängigen Downstream-Suiten umfassen wird. Wie im März 2021 bekannt gegeben wurde, schloss WuXi Biologics die Übernahme der Anlagen für biologische Wirkstoffe und Produkte (MFG20/DP9/DP10) von Pfizer China in Hangzhou mit 2 x 2.000L Einweg-Bioreaktoren ab, die auf 4 x 2.000L erweitert werden können. Auf dem Gelände befinden sich auch zwei hochmoderne Produktionsanlagen zur Herstellung von Arzneimitteln (DP), für die Formulierung von Medikamenten und die Abfüllung in Fläschchen und Spritzen.

Ebenfalls im März 2021 wurde die Übernahme von CMAB bekannt gegeben, einer Auftragsentwicklungs- und Produktionsorganisation (CDMO) für Biologika mit Sitz in Suzhou, China. Der CDMO-Betrieb unterhält Anlagen (MFG21/DP11) mit 7.000 Litern Bioreaktor-DS-Kapazität sowie eine DP-Herstellung für Flüssig- und Lyophilisationsabfüllungen. WuXi Biologics erwarb 100 % der Anteile an CMAB, das in WuXi Biologics (Suzhou) umbenannt und als hundertprozentige Tochtergesellschaft betrieben wird.

Es wird erwartet, dass alle diese erworbenen Anlagen im Jahr 2021 für die GMP-Produktion bereit sein werden und die globale Präsenz von WuXi Biologics erweitern. Mit diesen Erweiterungen wird die Gesamtkapazität der 11 DS-Anlagen des Unternehmens in China, den USA und Deutschland bis Ende 2021 auf 150.000 Liter erhöht. Darüber hinaus wird es in diesem Jahr neun GMP-DP-Anlagen für Fläschchen und Spritzen in China, den USA und Deutschland geben, um alle Kundenwünsche zu erfüllen.

Dr. Chris Chen, CEO von WuXi Biologics, kommentierte: \“Wir freuen uns über den Abschluss dieser bedeutenden Verträge mit Bayer, Pfizer und der CBC Group und heißen die hochqualifizierten Talente in unserer WuXi Biologics Familie willkommen. In den vergangenen zehn Jahren haben wir unsere Kapazitäten und Fähigkeiten weiter ausgebaut, um ein globales Biologika-Netzwerk aufzubauen und gleichzeitig die lokale Lieferkette zu stärken, um den wachsenden Outsourcing-Anforderungen für Biologika gerecht zu werden. Mit insgesamt 33 geplanten DS- und DP-Anlagen in fünf Ländern weltweit werden wir weiterhin qualitativ hochwertige Biologika herstellen und sie durch unsere robusten Produktionskapazitäten und belastbaren Lieferketten zum Wohle der Patienten weltweit zeitnah ausliefern.\“

Informationen zu WuXi Biologics

WuXi Biologics (Aktienkürzel: 2269.HK), ein an der Hongkonger Börse notiertes Unternehmen, ist eine weltweit führende Open-Access-Technologieplattform für Biologika. Es bietet Komplettlösungen, mit denen Organisationen biologische Präparate vom Konzept bis zur kommerziellen Fertigung erforschen, entwickeln und herstellen können. Unsere Unternehmensgeschichte und unsere Erfolge sind Beleg unseres Engagements, unseren Kunden in der ganzen Welt ein echtes Leistungsangebot aus einer Hand und überzeugendes Werteversprechen anzubieten. Zum 22. März 2021 gab es insgesamt 361 integrierte Projekte, darunter 190 Projekte in der präklinischen Entwicklungsphase, 137 Projekte in der frühen Phase (Phase I und II) der klinischen Entwicklung, 32 Projekte in der späten Phase (Phase III) der Entwicklung und 2 Projekte in der kommerziellen Fertigung. Mit einer geschätzten Gesamtkapazität für die geplante biopharmazeutische Produktion in China, Irland, den USA, Deutschland und Singapur von rund 430.000 Litern nach 2024 wird WuXi Biologics seinen Partnern in der Bioproduktion ein robustes und qualitativ hochwertiges globales Lieferkettennetzwerk zur Verfügung stellen. Weitere Informationen über WuXi Biologics finden Sie unter: www.wuxibiologics.com.

Pressekontakt:

Medien
PR@wuxibiologics.com
Investoren
IR@wuxibiologics.com

Original-Content von: ???? (WuXi Biologics), übermittelt durch news aktuell

Posted by on 8. Mai 2021.

Tags: , ,

Categories: Gesundheit & Medizin

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten