iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Wunder Mobility kooperiert mit Waze Carpool

Als Marktführer für B2B-Softwarelösungen im Bereich neuer Mobilitätskonzepte, will sich Wunder in Zukunft vor allem auf das Software-Lizenz-Geschäft mit Städten und Unternehmen konzentrieren. Die Partnerschaft mit Waze Carpool im B2C-Carpooling ist daher ein wichtiger strategischer Schritt. Zudem entwickelt Wunder derzeit weitere Produkte, um sein Portfolio neben Wunder Shuttle, Wunder Fleet und Wunder Carpool (für Unternehmen) zu erweitern. Ziel ist es, eine umfassende Technologieplattform zu etablieren, die es Städten, Unternehmen und Startups ermöglicht, nachhaltige, zukunftsweisende und leicht zugängliche Mobilitätskonzepte umzusetzen.

Waze Carpool ist in den USA, Mexiko, Brasilien und Israel verfügbar. Das Unternehmen kooperiert mit lokalen Gemeinden und Arbeitgebern, um die Transportmöglichkeiten für Pendler stetig zu verbessern. Insgesamt hat die Waze-Carpool-Community inzwischen 120 Millionen Mitglieder. Wunder Mobility, hat in den vergangenen Jahren Carpooling in einer der größten und meist befahrenen Städte der Welt – Rio de Janeiro – erfolgreich aufgebaut und etabliert. Allein in Rio de Janeiro wurden 200.000 Fahren durch die Wunder App gebucht. Für die Wunder-Carpool-Community in Rio ändert sich durch die Partnerschaft nichts, die Nutzer der Wunder Carpool App nutzen fortan einfach die Waze Carpool App.

\“Mit Waze Carpool haben wir einen erfahrenen und souveränen Partner gefunden. Unsere Erkenntnisse der letzten Jahre haben gezeigt, dass Mitfahrgelegenheiten wichtige und nachhaltige Mobilitätslösungen sind, die in Zukunft unbedingt weiterbestehen sollten. Wir freuen uns, über die Partnerschaft und, dass Waze Carpool das ermöglicht\“, sagte Gunnar Froh, Gründer und CEO von Wunder Mobility.

Posted by on 28. Juni 2019.

Tags: , , , , ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten