iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Worauf es bei der Badplanung ankommt (FOTO)

 


Die Fugen sind längst ergraut, die Keramik rissig, der Spiegel
glanz- und das ganze Ambiente einfach nur trostlos. Zeit, dass sich
im Bad was tut. Ein neues muss her. Mehr und mehr Verbraucher setzen
in Deutschland bei der Sanierung auf eine Rundum-Betreuung, von der
Planung bis zur finalen Umsetzung. Dafür stehen Ausstellungskonzepte
wie beispielsweise ELEMENTS, die sich an den individuellen
Bedürfnissen der Besucher orientieren – mit einer großen
Produktvielfalt, professionellen Ansprechpartnern und digitaler
Unterstützung.

Große Produktvielfalt und renommierte Markenhersteller

Vielfalt wird großgeschrieben. Was auch immer umgesetzt wird, die
verglaste Walk-in-Dusche, die elegante Armatur der
Lieblings-Designlinie oder das praktische Wand-WC mit
Toilettensitz-Absenkautomatik: In den Ausstellungshäusern sind die
Top-Produkte der renommierten Markenhersteller anzutreffen. Was viele
nicht wissen: Bei einer Badsanierung werden mehr als 1.000
Einzelteile installiert, viele sichtbar, aber noch viel mehr hinter
der Wand. Umso wichtiger, dass Planung und Installation in
Profi-Händen liegen.

Professionelles Team aus Fachhandwerker und Badverkäufer

In einladendem Ambiente planen Fachhandwerker und Badverkäufer
Hand in Hand mit viel Herz und Leidenschaft. Wer rund zwei Stunden
Zeit für die Beratung einkalkuliert, hat anschließend sein
individuelles Bad vor Augen, maßgeschneidert auf seine konkreten
Wünsche. Auf das konkrete Angebot noch in der Ausstellung folgt
termingerecht zuhause vor Ort der Einbau.

Online informieren und in die Welt der Traumbäder eintauchen

Bevor Fachhandwerker und Badverkäufer zum Einsatz kommen, bietet
ELEMENTS die Möglichkeit, unter www.elements-show.de in die Welt der
Traumbäder einzutauchen. Mit dem Budget-Kalkulator lässt sich leicht
ausrechnen, mit welchen Kosten man in etwa zu rechnen hat. Mit dem
3D-Badplaner lassen sich die Wunschprodukte virtuell in das künftige
Bad einfügen – vom Waschtisch bis zum Handtuchheizkörper. In der
Ausstellung machen sich die Profis dann an die fachgerechte Planung –
und das an mehr als 230 Standorten in Deutschland. Über die
Online-Suche zeigt die Webseite sofort die passende Badausstellung in
der Nähe an.

Über ELEMENTS

ELEMENTS ist der einfachste Weg zum neuen Bad und zur neuen
Heizung. Besucher profitieren deutschlandweit in über 230
Ausstellungen von der geballten Kompetenz des ELEMENTS-Teams aus
Fachhandwerk und Badverkäufern sowie rund um die Uhr von einer
Online-Plattform, die fundierte Informationen sowie interaktive
Servicetools wie Badtyptest, 3D-Badplaner und Heizungskonfigurator
bereit hält. Das ELEMENTS Konzept steht für eine
Rundum-sorglos-Betreuung mit klarer Orientierung, persönlicher
Ansprache und umfassendem Service. Die individuelle Beratung macht
dabei stets den Unterschied, ob in der Badausstellung oder im
heimischen Heizungskeller. Vom ersten Planungsschritt bis zur finalen
Übergabe des professionell montierten Projekts besticht ELEMENTS
jederzeit durch maßgeschneiderte Lösungen.

Pressekontakt:
Erik Trümpler
Communications Contor
An der Riede 1
28816 Stuhr
Tel.: +49 421 2029 – 113
Fax: +49 421 2029 – 270
erik.truempler@communications-contor.de

Original-Content von: ELEMENTS, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 31. Januar 2019.

Tags: , , ,

Categories: Bilder, Handel

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten