iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Wie ein Wunder – Eine Geschichte über eine besondere Kohlmeise

Im Garten der Autorin und ihres Mannes begann an einem sonnigen Tag im Jahr 2008 eine besondere Geschichte, die sich fast wie eine Art Märchen liest. Während ihrer Gartenarbeit hörte Aurelia Weiland einen Vogel ganz nah zwitschern. Es war eine Kohlmeise, die auf dem Hackenstiel stand und munter plapperte. Zur Überraschung der Autorin flog der kleine Vogel ohne Scheu auf ihre Handfläche und gab ihr zu verstehen, dass das Teilen von ein wenig Futter keineswegs eine falsche Entscheidung wäre. Die alte Gartenhütte wird in der Geschichte zu einem bedeutenden Ort. Doch wie wird die Kohlmeise handeln, als diese Hütte abgerissen und durch eine Neue ersetzt werden soll?

Das kurze, hübsch gestaltete Buch \“Wie ein Wunder\“ von Aurelia Weiland wurde mit stilisierten Fotografien von Christian Weiland verziert. Diese Fotos ergänzen die Geschichte des Paares auf schöne Weise und beweisen zudem, dass die Kohlmeise keineswegs ein Hirngespinst der Autorin gewesen ist. Die schöne Geschichte lässt sich problemlos am Stück lesen und genießen. Es ist eine nette Geschichte für zwischendurch und lässt die Leser eine Weile abschalten und über die Kohlmeise schmunzeln.

\“Wie ein Wunder\“ von Aurelia Weiland ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-19135-8 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online\“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Posted by on 13. Januar 2021.

Tags: , , ,

Categories: Kunst & Kultur

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten