iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Westfalen-Blatt: ein Kommentar zu Lars Windhorst

Geht nicht, gibt\’\’\’\’s nicht – das scheint das Motto
von Lars Windhorst. Der umtriebige Unternehmer mit dem kaum noch zu
durchschauenden Firmengeflecht überrascht immer wieder. Mit dem
Einstieg ins Fußballgeschäft ist ihm ein echter Paukenschlag
gelungen. Der Selfmade-Mann fliegt im eigenen Jet um den Globus, um
neues Geld einzusammeln – in Abu Dhabi, Nordamerika, Europa. Weltweit
sucht immer mehr Kapital immer neue Möglichkeiten, möglichst
gewinnbringend angelegt zu werden. Windhorst investiert in immer
höherer Schlagzahl in Wetten auf eine bessere Zukunft. Hauptsache,
das geht gut.

Pressekontakt:
Westfalen-Blatt
Scholz Stephan
Telefon: 0521 585-261
st_scholz@westfalen-blatt.de

Original-Content von: Westfalen-Blatt, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 27. Juni 2019.

Tags:

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten