iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Westcore Europe kündigt Immobilientransaktionen in Deutschland und der Schweiz an

Westcore Europe freut sich, den
Abschluss zweier Transaktionen bekanntzugeben, die sein Portfolio an
Gewerbeimmobilien erweitern. Das Unternehmen verkaufte am 27. Juni
2018 in Zürich, Schweiz, ein Gebäude und erwarb im April 2018 eine
Immobilie in Frankfurt, Deutschland. Westcore Europe hat Zugriff auf
eine breite Kapitalbasis, was bei sich bietenden Gelegenheiten ein
schnelles Handeln ermöglicht, wodurch komplexe Transaktionen mit
kreativen Lösungen angegangen werden können.

Westcore Europe brachte gemeinsam mit seinem Joint Venture-Partner
Angelo, Gordon & Co. den Verkaufsprozess für eine 28.000 Quadratmeter
große Immobilie in der Züricher Vorstadt Volketswil zum Abschluss.
Westcore erwarb das Gebäude im September 2013. Im Verlauf der letzten
fünf Jahre konnte Westcore den Vermietungsgrad von weniger als 30
Prozent auf über 80 Prozent erhöhen. Zu den Mietern zählen Siemens,
Tegro, Migros\’\’\’\‘ Bike World, die Supermarktkette Lidl und Subway. Beim
Käufer handelt es sich um die Akara Funds AG, ein Verwalter
institutioneller Immobilienfonds mit Sitz in der Schweiz, für die
Swiss Recap als Makler fungierte.

Westcore Europe kaufte außerdem ein 10.500 Quadratmeter großes
Bürogebäude in der Berner Straße 38, 60437 Frankfurt, Deutschland.
Westcore erwarb die Immobilie von einer Privatperson, die einen
unabhängigen Makler nutzte. Das 20 Jahre alte Gebäude in
Niedereschbach, ein Vorort von Frankfurt, liegt nur einen Block von
einer IKEA-Filiale entfernt und eignet sich für verschiedene
Unternehmen, die Büroräume suchen.

Daniel Barrington, Direktor für Asset Management bei Westcore
Europe, sagte: \“Diese Transaktionen veranschaulichen einige der
zentralen Stärken von Westcore: unser Asset Management, das
entschieden zur Wertentwicklung der Züricher Immobilie beitrug, sowie
unsere Fähigkeit, schnell zu handeln, wenn sich eine Möglichkeit
anbietet.\“

Informationen zu Westcore Europe

Westcore Europe, das zur Westcore Properties Group gehört, ist ein
Immobilieninvestor- und -Manager mit Schwerpunkt auf industriellen,
gewerblichen oder für den Einzelhandel vorgesehenen
Multi-Tenant-Objekten. Weltweit verfügt das Unternehmen über ein
verwaltetes Vermögen von über 1,5 Milliarden USD, von denen sich
Anlagen in Höhe von 300 Millionen EUR in Europa befinden. Westcore
Europe zeichnet sich dadurch aus, für seine Anleger durch effektives
Asset Management und entsprechende Betriebsstrategien kontinuierlich
hohe risikobereinigte Renditen zu erwirtschaften. Zu seinen Kunden
zählen Opportunity Funds, Real Estate Investment Trusts, Family
Offices und vermögende Privatpersonen. Westcore Europe verfügt über
vier Büros in London, Genf, Berlin und Wien. Weitere Informationen
finden Sie auf http://www.westcore.eu.

Pressekontakt:
Beth Binger
BCIpr.com
beth.binger@BCIpr.com
+ 1 619 987 6658

Original-Content von: Westcore Europe, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 30. Juli 2018.

Tags: ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten