iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Westcon-Comstor verstärkt Mitel-Team in DACH

Mönchengladbach, 26. Juli 2018 – Westcon-Comstor, Value-Added-Distributor (VAD) führender Security-, Collaboration-, Netzwerk- und Datacenter-Technologien, unterstützt Fachhandelspartner im deutschsprachigen Raum ab sofort mit einer neunköpfigen Business Unit bei der Vermarktung der UCC- und Cloud-Lösungen von Mitel. Im Fokus der Aktivitäten stehen aktuell die Plattformen MiVoice Office 400 und MiVoice Business, weitere Lösungen sollen sukzessive einbezogen werden.

\“Das breite Lösungsportfolio und die starke Marktstellung machen Mitel für den Channel zu einem äußerst attraktiven Partner, mit dem sich die Anforderungen von KMU bis Enterprise perfekt abdecken lassen\“, erklärt Marianne Nickenig, Senior General Manager UCC bei Westcon-Comstor. \“Unser neues Fachvertriebsteam berät die Partner beim Einstieg in diese umfangreiche Produktpalette – und zeigt auf, wie sich die innovativen Lösungen sehr erfolgreich als Türöffner für weiteres UCC- und Cloud-Business nutzen lassen.\“

Geleitet wird die neue Business Unit von Teamleaderin Jessica Hemeter, die von zwei erfahrenen Business Development Managern (BDM) und einem sechsköpfigen Back-Office-Team unterstützt wird. Die BDMs stehen den Fachhandelspartnern bei allen Fragen zu Mitel zur Seite und stehen ihnen für Kunden- und Beratungstermine in ganz Deutschland zur Verfügung. Ergänzend dazu kann die neue Business Unit auf ein hervorragend ausgestattetes Demo-Lab in Mönchengladbach zugreifen, wo sich Fachhändler und Endkunden mit eigenen Augen vom Potenzial der Mitel-Lösungen überzeugen können.

Attraktive Value-Added-Services

Bestehende und neue Mitel-Partner erhalten über die neue Business Unit Zugang zu einer breiten Palette attraktiver Value-Added-Services. Das Angebot reicht von anspruchsvollen Global-Deployment- und Logistikservices mit Betreuung in deutscher Sprache über gemeinsame Marketingaktivitäten und Presales-Consulting bis hin zur Unterstützung bei der Installation und Konfiguration der Systeme. Im Nachlauf der Implementierung bietet der VAD maßgeschneiderte Support-Dienstleistungen mit verbindlichen SLAs.

Abgerundet wird das Portfolio durch eine breite Auswahl gemeinsamer Events. So informierten Westcon-Comstor und Mitel den ITK-Channel im Juni 2018 bei der gemeinsamen Roadshow \“Einblicke und Ausblicke\“ in Berlin, Hamburg, Frankfurt und München über die neuesten Lösungen des UCC-Spezialisten. Weitere Webinare und Workshops in der Westcon Academy sollen bald folgen.

Personelle Verstärkung in DACH

Im Zuge des Aufbaus der BU wurde Michael Kleene als Business Development Manager an Bord geholt und unterstützt die deutschen Fachhandelspartner nun beim Auf- und Ausbau des Mitel-Geschäfts. Der 53-Jährige ist seit fast 35 Jahren in der ITK-Branche tätig. In dieser Zeit koordinierte er anspruchsvolle TK-Projekte im Industrie- und Krankenhausumfeld und war viele Jahre in leitender Stellung bei der damaligen Mitel-Tochter DeTeWe tätig.

Auch die Westcon-Comstor Gesellschaften in Österreich und in der Schweiz treiben aktuell den Ausbau ihrer Business-Development-Teams voran: In Österreich steht den Kunden ab sofort Guido Barthelmes als BDM für UCC und Cloud bei der Entwicklung ihrer Projekte zur Seite. In der Schweiz betreut BDM Ingo Donath den Aufbau der Westcon-Comstor Partnerlandschaft.

Mehr über die UCC-Lösungen von Westcon-Comstor unter http://de.ucc.westcon.com/

Posted by on 30. Juli 2018.

Tags: , , , , , , , , ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten