iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Weltspartag 2019

.

Die Bedeutung, die der Weltspartag früher hatte, ist heute eine andere. Dennoch hängen noch viele Deutsche am Weltspartag, wie er damals war.

Eine Online-Umfrage der YouGov Deutschland bringt es an den Tag: Nur noch vier Prozent der Deutschen besuchen am 31. Oktober immer eine Bankfiliale. Den Kindern soll das Sparen nahegelegt werden, das sei, so die Umfrage, immer noch wichtig. Noch immer hängen deutsche Bürger alten Traditionen nach, so wie eben dem Sparbuch. So geben 55 Prozent an, das Geld sei auch bei Niedrigzinsen auf der Bank am besten aufgehoben.

Beim heutigen Zinsniveau hat das Sparbuch erheblich an Bedeutung verloren. Immerhin mehr als ein Drittel sehen im klassischen Sparbuch keinen Sinn mehr. Den Begriff ?Negativzinsen? kennen 81 Prozent. Falls diese drohen, würden daher viele ihr Geld von der Bank holen und zu Hause verstauen. Und eine zunehmende Anzahl kann sich mit dem Gedanken an alternative Anlageformen anfreunden. Nebenbei ist dies auch ein Lichtblick für die Banken und ihr Geschäft.

Dass Gold aus Sicht der Anleger in den letzten Monaten enorm an Attraktivität zugelegt hat, verwundert nicht. Konjunktursorgen belasten und eine mögliche Rezession sorgt für Ängste. Gold ist zinsneutral. Bundesanleihen dagegen fahren eine Minusrendite ein, die Inflation miteingerechnet. Das Ersparte sinnvoll anzulegen, gelingt nur mit einer breiten Streuung von Anlagevehikeln. Dazu gehören die Aktien von Goldunternehmen.

Eine Gesellschaft, die sich bald zu den Produzenten zählen kann, ist Steppe Gold – https://www.youtube.com/watch?v=eSK2un88uzU -. Das Tsaagan Ovoo Goldprojekt des Unternehmens befindet sich in der Mongolei und gefällt mit günstigen Produktionskosten. Rund 150.000 Unzen Gold sollen jährlich aus dem mongolischen Boden geholt werden können.

GoldMining – https://www.youtube.com/watch?v=8HPJwetUnG8&t=207s – besticht durch sein großes Portfolio an Gold- und Kupferprojekten in den USA, Kanada, Brasilien, Peru und Kolumbien. Der starke Goldpreis ist natürlich ein großes Plus für die Ressourcen, die so an Wert gewinnen.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Steppe Gold(- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/steppe-gold-ltd/ -) und GoldMining (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/goldmining-inc/ -).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

 

Posted by on 31. Oktober 2019.

Categories: Finanzen

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten