iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Weltklasse-Athleten bringen im Rahmen von \“Truth in Sport and ME\“ ihre persönliche Auffassung von Wahrheit im Sport zum Ausdsruck

Die japanische Anti-Doping-Agentur (JADA)
hat Interviews mit zwei Weltklasse-Athleten veröffentlicht: Akito
WATABE (Nordische Kombination, Olympia-Medaillengewinner und
Weltmeister von 2017) und Minato OIKE (BMX Freestyle Park, Sieger des
UCI BMX Freestyle World Cup 2018). Diese Interviews sind auf der
dedizierten Webseite im Rahmen von \“PLAY TRUE Torch Relay\“ unter dem
Projekt \“PLAY TRUE 2020, Sport for Tomorrow (SFT)\“ verfügbar.

Die beiden aktuellen Interviews für \“PLAY TRUE Torch Relay\“ können
über die folgenden Links aufgerufen werden.

Akito WATABE
(https://www.playtrue2020-sp4t.jp/torchrelay/interview/truth15/)

Minato OIKE
(https://www.playtrue2020-sp4t.jp/torchrelay/interview/truth16/)

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte:

(https://kyodonewsprwire.jp/attach/201807256322-O1-6mAa8FCR.pdf)

\“PLAY TRUE Torch Relay\“ ist ein Legacy-Projekt, an dem sich
verschiedene Athleten aus unterschiedlichen Ländern, Sportdisziplinen
und Generationen beteiligen, um zu vermitteln, was sie im Sport und
persönlich als Wahrheit (\“TRUTH\“) erachten. Durch diese
Interviewreihe sollen möglichst viele Menschen auf die intrinsischen
Werte von Sport aufmerksam gemacht werden, um zu realisieren,
inwiefern die von Athleten erkannten Wahrheiten mit ihren eigenen
Wertvorstellungen übereinstimmen.

Nachstehend finden Sie die \“TRUTH\“-Botschaften von Akito WATABE
und Minato OIKE:

\“Das Streben nach wahrer Stärke mit der Widerstandskraft und
Flexibilität von Wasser\“ — \“Der Weg zu Spitzenleistungen gleicht dem
Strom von Wasser: entsprechend der jeweiligen Umstände wird behände
und flexibel ein neuer Weg gesucht, ganz ohne Widerstand. Ich denke,
dies kann als meine persönliche Wahrheit – oder \’\’\’\’TRUTH in ME\’\’\’\‘ –
verstanden werden.\“ — Akito Watabe

\“Mehr die Möglichkeiten ausschöpfen, die sich hinter dem Spaß
verbergen\“ — \“Ich möchte jemand werden, den andere bewundern – und
zwar nicht nur für mein Talent beim BMX Freestyle, sondern auch für
meine Lebensweise und Person.\“ — Minato Oike

Bislang haben 16 Athleten mit unterschiedlichem Hintergrund ihre
\“TRUTH\“-Botschaften im Rahmen von \“PLAY TRUE Torch Relay\“ vermittelt.
Zu den Athleten, die die Makimono-Fackel (Bildrolle im Querformat)
samt ihrer \“TRUTH\“-Botschaft weitergereicht haben, zählen Koji
Murofushi (olympischer Goldmedaillengewinner, Hammerwerfen) und
Chelsey Gotell (Para-Schwimmen, Vorsitzende des IPC Athletes
Council).

In Verbindung mit dem Interview \“Find my PLAY TRUE\“ wurde auch die
Quiz-Seite neu gestaltet (http://playtrue2020-sp4t.jp/quiz).

JADA wird eine Reihe von Programmen und Aktivitäten konzipieren
und einführen, um in seiner Rolle als Gastgeberland der olympischen
und paralympischen Sommerspiele 2020 in Tokio ein Umfeld des sauberen
Sports mitzugestalten sowie zur Integrität von Sport und der
Gesellschaft beizutragen.

Pressekontakt:
Dr. YaYa Yamamoto
Sayaka Hori (Frau)
Education & IR Dept. SFT Group
JADA
Tel.: +81-3-5963-5708
E-Mail: intl_relations@playtruejapan.org

Original-Content von: Japan Anti-Doping Agency (JADA), übermittelt durch news aktuell

Posted by on 30. Juli 2018.

Categories: Sport

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten