iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Welche Metadaten sind wichtig und wie pflege ich diese-

Metadaten werden immer wieder als wichtig und zentral für das Online Marketing betrachtet. Tatsächlich haben sie eine sehr wichtige Funktion auch wenn sie kein direkter SEO Search Engine Optimization Punkt sind. Vor allem bei der Suchmaschinenoptimierung gibt es Dinge, die man beachten muss, um auch unter anderem sein Google Ranking mithilfe der Metadaten indirekt zu verbessern.

Auf dieser Seite findest du Tipps und Wissenswertes zu folgenden Punkten:

Wie werden Metadaten gespeichert und was bewirken sie?

Wie sollte ich die Metadaten für die Suchmaschinen optimieren?

Wie kann ich meine Metadaten anzeigen und analysieren lassen?

Welche Tools sind für die Pflege bei Word Press zu empfehlen?

Genau genommen sind Metadaten von der Definition her ?Daten über andere Daten?. Sie liefern Informationen über andere Informationsträger. Es gibt verschiedene Arten von Metadaten und Du kannst sie zum Beispiel auf verschiedene Themenbereiche und Branchen anwenden. Vor allem bei Angaben von großen Datenmengen sind strukturierte Metadaten erforderlich.

Nimmt man ein Beispiel aus dem nicht digitalen Bereich, käme ein Buch infrage. Das Buch an sich enthält seinen Inhalt. Weiter gibt es aber noch grundlegende Informationen über das Buch, wie den Titel, den Autor, den Klappentext usw. Soll ein Buch etwa in einer Bibliothek in einer Datenbank hinterlegt werden, bedarf es dieser zusätzlichen Daten, um genau zu bestimmen, um welche eigentlichen Ressourcen es sich handelt. Digitale Metadaten werden in einem Datenmodell wie zum Beispiel den Standards Dublin Core oder EXIF gespeichert.

Metadaten solltest Du für Deine Website-Inhalte immer pflegen und aufbereiten. Sie können für Mensch und Suchmaschinen und die Website-Analyse sehr wichtig sein. Sie helfen auch bei der eigentlichen Suchmaschinenoptimierung. Indem man strukturierte Daten über den eigenen Content anfertigt, wird die Analyse der Internetseite zum Beispiel leichter. Für die Neukundengewinnung im Internet oder auch die Suchmaschinenoptimierung sind Metadaten, wie die Meta Description, die in den Snippets unter den SERPSverwendet werden, sehr wichtig . Hierbei handelt es sich salopp gesprochen um die Überschriften der einzelnen Suchergebnisse in der Suchergebnisliste der Suchmaschine, wie z.B. Google. Je sorgfältiger diese gestaltet sind und je weiter diese optimiert werden, desto stärker wirkt sich das auf die Klickrate und die Leadgenerierung aus.

Menschen sehen in den Suchergebnisseiten bei Google und Co zunächst nichts anderes als die Metadaten bestehend aus SEO Title, URL und Metabeschreibung. Also treffen die User Ihre Entscheidung in diesem Moment nur anhand der eigentlichen Metadaten ob sie auf Deine Seite klicken oder auf ein anderes Suchergebnis. Da soll noch einmal einer sagen, dass die Angaben bzw. Aussagen der Metadaten keine Relevanz für Deinen Online Marketing Erfolg haben.

Man kann Metadaten in unterschiedlichen Zusammenhängen bearbeiten. Beispielsweise in Bezug auf Bilder und Videos ist die Bearbeitung hilfreich. Auch Deine Inhalte in Form der Bilder helfen bei Deiner eigentlichen Suchmaschinenoptimierung. Da die Daten von Suchmaschinen ebenfalls ausgelesen werden, ist die Gestaltung der Alternativtexte wichtig. Auch die Bilder müssen durch einen Inhalt in Form von Alternativtexten bezeichnet werden. Sie helfen dabei Aussagen bzw. Angaben über das Foto zu machen.

Den vollen Fachbeitrag lesen Sie unter https://kundenwachstum.de/metadaten/

Posted by on 28. Juni 2019.

Categories: Medien & Unterhaltung

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten