iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Weitwandern auf Römerspuren in der Ferienregion Imst

 

Auf uralten Wegen gehen – über Pässe, Saumpfade und Berge. Grenzen überschreiten, sowohl die eigenen, als auch die von Regionen. In der Ferienregion Imst treffen acht Fernwanderwege aufeinander und machen das Wandern zu einem „fortschreitenden“ Abenteuer.

Früher war das Wandern über weite Strecken, Pässe, Saumpfade und Berge ein Teil des Alltags. Heute ist Weitwandern ein Trend, der Naturgenießer, Bergsportler und „Gesundheitsapostel“ anspornt, neue Wege zu beschreiten. Zählt das Gehen doch zu den gesündesten Ausdauersportarten, wirkt sich positiv auf Herz und Kreislauf, Blutdruck, Herzkranzgefäße sowie Zuckerhaushalt aus. Damit erleben alte und oft fast vergessene Römerstraßen, Pilger- und Saumpfade ein echtes „Comeback“. Acht alte und neu geschaffene Weitwanderwege treffen in der Ferienregion Imst zusammen. Neben der Via Claudia Augusta und dem Jakobsweg sind das die Europa-Fernwanderwege vom Nordkap bis Palermo (E1) und von der spanischen Westküste bis zu den griechischen Inseln (E4). Rund um Imst, das inmitten der schönsten Berge Tirols liegt, beschreitet man einige der abwechslungs- und aussichtsreichsten Etappen dieser Fernwanderwege. Aber auch die regionalen Weitwanderwege sind in der Ferienregion mit ihren neun Orten sehr zu empfehlen: etwa die „Westflügel“ des Tiroler Adlerweges und des Nordalpenweges (ein Teilstück von E4) oder die östlichen Etappen des Lechtaler Höhenweges. Seit dem Vorjahr wird am 52 Kilometer langen Starkenberger Panoramaweg zwischen der Fernpasshöhe und Schloss Landeck gebaut. Auf seinen sieben Teilabschnitten passieren Weitwanderer sieben Seen, Schlösser, Burgen, Ruinen und alte Ansitze. Für die einzelnen Etappen aller acht Weitwanderwege ist die Ferienregion Imst das ideale Basislager. www.imst.at; #JedenTagTirol

1.826 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten!

Posted by on 27. Juni 2019.

Tags: , , , , ,

Categories: Bilder, Sport, Urlaub & Reisen

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten