iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

WDR Europaforum – Fischer: \“Europa kann am Nationalismus scheitern\“

Dass die Europäische Union einerseits
unverzichtbar, andererseits aber auch immer stärker bedroht sei,
verdeutlichte der frühere Bundesaußenminister Joschka Fischer.
\“Europa kann am Nationalismus scheitern. Das ist keine Frage des
Militärs, sondern des Egoismus\“, so Fischer beim WDR Europaforum in
Berlin. Insbesondere Deutschland habe von einer funktionierenden EU
nur Vorteile. \“Je europäischer wir sind und bleiben, umso besser wird
es für Deutschland.\“

Er könne nicht nachvollziehen, dass die deutsche Kanzlerin die
europapolitischen Themen des französischen Präsidenten Macron nicht
als Vorlage nehme. \“Warum schweigt sie so verbissen, sie hat doch
nichts mehr zu verlieren\“, so Fischer. Die aktuelle Entwicklung einer
zunehmenden Eskalation nach der Kündigung des iranischen
Atomabkommens durch die USA, sah Fischer mit Sorge. Die EU habe
offensichtlich nicht die Macht, ihre Auffassung durchzusetzen,
nämlich das Abkommen beizubehalten. \“Wir müssen alles versuchen, um
einen nuklearisierten Iran zu verhindern\“, appellierte Fischer.

Pressekontakt:
WDR Kommunikation
E-Mail: wdrpressedesk@wdr.de
Tel.: 0221-220 7100

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 23. Mai 2019.

Tags: , ,

Categories: Medien & Unterhaltung

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten