iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

WAZ: Thyssenkrupp-Stahlchef Goss vor der Ablösung

Nach der gescheiterten Stahlfusion steht der
langjährige Chef von Thyssenkrupp Steel, Andreas Goss, vor der
Ablösung. Das berichtet die Westdeutsche Allgemeine Zeitung
(Dienstagausgabe) unter Berufung auf Insider. Aus Kreisen des
Konzerns verlautete, der bevorstehende Abschied von Goss sei auch vor
Führungskräften des Unternehmens thematisiert worden. Ein Nachfolger
von Goss stehe noch nicht fest. Ein Unternehmenssprecher erklärte auf
Anfrage: \“Da das Joint Venture mit Tata Steel nicht zustande kommen
kann, geht es nun darum, Thyssenkrupp Steel Europe zukunftsfähig
aufzustellen. In diesem Zusammenhang werden gegenwärtig mit Herrn
Goss Gespräche zur Auflösung seines Vertrags geführt. Diese Gespräche
sind noch nicht beendet.\“ Gegebenenfalls müssten auch noch die
zuständigen Gremien im Konzern zustimmen.

Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 – 804 6519
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 27. Mai 2019.

Tags:

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten