iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

\“War of Thrones – Krieg der Könige\“: Vierteilige Reihe in ZDFinfo (FOTO)

 


Ruhmsucht, Gier und Größenwahn – Europas Geschichte wurde vom
Machthunger seiner Könige geprägt. Die vierteilige Doku-Reihe \“War of
Thrones – Krieg der Könige\“ schildert die dramatische und blutige
Geschichte europäischer Dynastien zwischen dem 14. und dem 16.
Jahrhundert – zu sehen am Dienstag, 16. April 2019, von 20.15 bis
23.15 Uhr in ZDFinfo.

Die ersten beiden Folgen sind geprägt vom Hundertjährigen Krieg,
der von 1337 bis 1453 zwischen England und Frankreich tobte. Folge 1,
\“England gegen Frankreich (1328-1364)\“, zeigt, wie der Konflikt
zwischen Edward III., König von England, und Philipp VI., König von
Frankreich, einen der längsten Kriege aller Zeiten auslöste. Gleich
im Anschluss um 21.00 Uhr geht es in Folge 2, \“Der verrückte König
(1392-1453)\“, um Liebe, Wahnsinn und Erleuchtung: Der Hundertjährige
Krieg ging weiter und forderte Hunderttausende Opfer. Jeanne d\’\’\’\’Arc,
im deutschen Sprachraum als Johanna von Orléans bekannt, verhalf dem
französischen Thronerben zunächst zu einem Sieg in den
Auseinandersetzungen mit England. Nach einer späteren Niederlage
wurde sie auf dem Scheiterhaufen verbrannt und gilt bis heute als
eine Nationalheldin der Franzosen.

\“Das Heiratsspiel (1461-1483)\“ und \“Die Macht der Frauen
(1515-1558)\“ heißen die Folgen 3 und 4 von \“War of Thrones – Krieg
der Könige\“, die ab 21.45 Uhr und 22.30 Uhr in ZDFinfo zu sehen sind.
Zunächst geht es um Rosenkriege und Hochzeitsspiele: Von England bis
Österreich wurden quer durch Europa Bündnisse geschmiedet und wieder
verraten, Ehen eingefädelt und Rivalen eiskalt ermordet. In der
zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts bestieg mit Ludwig XI. ein
Taktiker Frankreichs Thron, der unter anderem den Beinamen \“die
Spinne\“ erhielt. Er zog die Fäden zwischen den Machtzentren Europas
und trieb ein doppeltes Spiel mit dem König von England und dem Hause
Habsburg. Und auch in Folge 4 geht der Kampf um die Macht in Europa
weiter: So wollten sowohl der 17-jährige Karl I. von Spanien als auch
der französische König Franz I. Kaiser des Heiligen Römischen Reiches
werden und schreckten dabei vor nichts zurück.

Die vierteilige Reihe \“War of Thrones – Krieg der Könige\“ sendet
ZDF erneut am Dienstag, 23. April 2019, von 15.45 bis 18.45 Uhr.

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon:
06131 – 70-16100, und über
https://presseportal.zdf.de/presse/warofthrones

ZDFinfo in der ZDFmediathek: https://zdfinfo.de

https://twitter.com/ZDFinfo

https://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDFinfo, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 11. April 2019.

Tags: , , ,

Categories: Bilder, Medien & Unterhaltung

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten