iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Walser AdventsZauber am Logenplatz von Riezlern

 

Stille Genießer kommen zum „Advent E’lüüta“ ins Hotel Jagdhof in der Ortschaft Riezlern im Kleinwalsertal. Es ist bekannt für seine Gastlichkeit „in bester Aussichtslage“ in einem der schönsten Hochgebirgstäler der Alpen. Und es bietet Wintergenuss mit einem kräftigen Schuss Wellness.

Berge von Schnee, stille Romantik und gepflegte Gastlichkeit: Wer sich die Vorweihnachtszeit so vorstellt, sollte sich das Hotel Jagdhof**** in Riezlern im Kleinwalsertal vormerken. Die günstige Nord-West-Staulage des Kleinwalsertals am Nordrand der Alpen bringt mit hoher Regelmäßigkeit große Neuschneemengen. Außerdem passt das Prädikat „authentisch“ perfekt für das österreichische Tal, das durch seine Lage in den Allgäuer Alpen nur von Bayern aus erreichbar ist. Ebenso für das von Gastgeber Norbert Giselbrecht sehr persönlich geführte Hotel Jagdhof, das durch ungezwungene Gemütlichkeit und alpenländische Tradition besticht. Der gute Service, die ausgezeichnete Küche und der feine Wellnessbereich tragen zum Rundum-Wohlbefinden in dem Viersternehaus bei. Der Advent ist im Kleinwalsertal eine Zeit zum Innehalten und Staunen und beschert den Gästen eine besinnliche Auszeit vom lauten Trubel. Wild und laut sind nur die schaurigen Krampusse, die lärmend durch die Orte ziehen. Jeden Tag eine neue Überraschung hält der begehbare Adventskalender in Mittelberg bereit. Auf stimmungsvollen Weihnachtsmärkten werden Kostbarkeiten und Köstlichkeiten angeboten. Pure Romantik versprechen auch eine Pferdeschlittenfahrt durchs verschneite Tal oder eine besinnliche Weihnachtswanderung.

Frische Spuren im ersten Schnee

Mit dem Advent kommt auch der Skizauber in der Zweiländer-Skiregion Kleinwalsertal-Oberstdorf. Am 7. Dezember öffnen die ersten Drehkreuze zu den 130 Pistenkilometern. Vom Talskigebiet mit familientauglichen Pisten über „tiefschwarze“ Hänge bis zu traumhaften Tiefschneehängen gibt es hier die besten „Grundlagen“ für jeden Anspruch. Wer will, kann 200 Meter vom Hotel Jagdhof ins Skigebiet einsteigen und über den Schwandlift zur Skischaukel Fellhorn-Kanzelwand schwingen, die ebenfalls nur 650 Meter vom Hotel entfernt ist. Mit dem gratis Skibus sind auch alle anderen Skigebiete im Kleinwalsertal rasch erreicht, wie der Ifen und das Walmendingerhorn. Nach der Piste geht es zum Aufwärmen in die gemütlichen Jagdhofstuben – oder gleich in den feinen Wellnessbereich. Eine Runde Floaten im Innen- und Außenpool oder eine wohlige Massage – und schon ist man bereit für die Verlockungen aus der Jagdhof-Küche und dem Keller. Regional, frisch und von höchster Qualität sind die Zutaten für das Abendmenü, das man am besten von einem edlen Tropfen begleiten lässt. Noch ein „Absacker“ an der Hotelbar und danach ist Rückzug in eines der gemütlichen, geräumigen Zimmer oder eine Suite angesagt. Schließlich hat man ja am nächsten Tag wieder einiges vor. www.jagdhof-kleinwalsertal.at

Adventspauschale 15.–24.12.18
Leistungen: 1 Übernachtung inkl. allen Jagdhof-Verwöhnleistungen mit ¾ Pension, 1 x wöchentlich Walser Festtagsmenü, Hl. Abend mit Programm und Galamenü, 20 Euro-Wellnessgutschein. – Preis p. P.: ab 92 Euro

Jagdhof Inklusivleistungen
Begrüßungsdrink, bei der Ankunft Mineralwasser auf dem Zimmer, SO Begrüßungsabend mit Willkommensdrink. Frühstücksbuffet bis 11 Uhr, Mittagsbuffet. Kaffee und Kuchen am Nachmittag. 4 Gang-Schlemmermenü am Abend mit 3 Hauptgerichten zur Wahl, 1 x wöchentlich Vorspeisen & Dessertbüffet. Obstkorb ganztags zur freien Entnahme. Hallenbad- und Wellnessbereich, Bademantel für den Aufenthalt, gratis WLAN auf dem Zimmer, gratis Skibus für das gesamte Kleinwalsertal, gratis Transfer bei An- und Abreise zum Bahnhof Oberstdorf.

3.715 Zeichen
Abdruck honorarfrei,
Belegexemplar erbeten.

Posted by on 23. Oktober 2018.

Tags: , , , , ,

Categories: Bilder, Sport, Urlaub & Reisen

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten