iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

VOX-\“Oberlöwe\“ Ralf Dümmel über Carsten Maschmeyer: \“Der macht am meisten Blödsinn am Set – der belebt den Laden\“ (FOTO)

 

In der aktuellen Folge des ESSEN & TRINKEN-Podcasts \“Quatschen
mit Sauce\“ empfingen Chefredakteur Jan Spielhagen und Online-Leitung Christina
Hollstein den \“Oberlöwen\“ aus der VOX-Sendung \“Die Höhle der Löwen\“ Ralf Dümmel.

Von seinen \“Löwen-Kollegen\“ ist Dümmel begeistert: \“Was wirklich Wahnsinn ist.
Ich komme wirklich mit allen gut klar. Auch wenn es mal Rambazamba gibt.\“
Besonders überrascht habe ihn Carsten Maschmeyer. Vor der Sendung dachte Dümmel,
dass \“der Typ nie im Leben lustig sein kann. Der hat bestimmt Null Prozent
Humor.\“ Heute wisse er, dass alle Carsten Maschmeyer als den lustigsten Löwen
bezeichnen würden. \“Der macht am meisten Blödsinn am Set, das traut man ihm
nicht zu. Der belebt den Laden.\“ Über Judith Williams sagte er: \“Wir arbeiten ja
alle schon viel, aber Judith ist – darf ich das so sagen – ein Workaholic. Wenn
Du siehst wie oft die im Fernsehen ist… Wir kommen super miteinander klar.\“
Mit Nils Glagau habe er sich schon gestritten, \“aber ich bin nicht nachtragend.\“
Den vorgegebenen Satz über Georg Kofler vollendete Dümmel: Also der Georg
Kofler, der kann schon ein ganz schön… \“konfuser Typ sein. Das bewundere ich
immer. Im Reden überlegt er sein Angebot. Das beeindruckt mich immer. Der
schreibt nie etwas mit.\“

Vorab sieht Ralf Dümmel die Sendung nie: \“Ich sitze wirklich dienstagsabends
vorm Fernseher und sehe mir das an, was vor sechs Monaten gedreht wurde. Ich
ärgere mich fast ein bisschen, wenn ich mich da sehe wie ich fast Fingernägel
kaue\“, weil er so emotional sei und auch nicht gut verlieren könne. Ob er wegen
seiner Emotionalität zum Lieblingslöwe der Deutschen wurde, beantwortete der
Unternehmer: \“Ich glaube, dass es einfach echt ist. Ich wollte nie ins Fernsehen
und als man mich gefragt hat, wollte man mit mir ein Coaching machen. Coaching?
Wenn ich beim Tatort mitspielen soll, müsste ich zur Schauspielschule, aber ich
hab ja das Riesenglück – die wollen ja Ralf Dümmel haben.\“

Von sich selbst sagt Ralf Dümmel, dass er ein bisschen einfach gestrickt sei und
daher kulinarisch auch eher \“das einfache Essen\“ vorziehe. Aktuell sei der
Unternehmer aus Bad Segeberg Nahe Hamburg auf Diät. \“Früher brauchte ich 1,6
Sekunden vom Stuhl zu den Teams nach vorne, jetzt 3,3 Sekunden.\“ Dabei motiviere
ihn sehr, sich dienstags im TV zu sehen. \“Im Fernsehen sieht man 5 Kilo schwerer
aus.\“ Deshalb habe er mit dem Intervallfasten begonnen und isst meist erst gegen
15 Uhr die erste Mahlzeit. Außerdem lebe er schon seit Jahren ohne Alkohol und
ohne Kaffee.

Im weiteren Talk spricht Dümmel über das Berühmtsein, seine Einstecktücher, über
seine erfolgreichsten Food-Produkte, seine Heimat Wahlstedt und Bad Segeberg,
seine fehlenden Kochkünste, vegetarische Würste und natürlich über die anderen
Löwen.

Diese Meldung ist mit Quellenangabe ESSEN & TRINKEN zur Veröffentlichung frei.

Honorarfreies Bildmaterial zu dieser Podcast-Folge ist beim Pressekontakt
erhältlich.

Über ESSEN & TRINKEN Podcast \“Quatschen mit Sauce\“:

Die besten Gespräche finden bekanntlich in der Küche statt. Genau dort wird der
ESSEN & TRINKEN-Podcast \“Quatschen mit Sauce\“ aufgezeichnet. Zum Küchentalk
laden ESSEN & TRINKEN-Chefredakteur Jan Spielhagen und Online-Leitung Christina
Hollstein prominente Gäste ein, darunter Sterne-Koch Tim Raue,
Tagesschau-Sprecherin Linda Zervakis, der ehemalige Tagesthemen-Moderator Ulrich
Wickert, Viva con Aqua-Gründer Benjamin Adrion und NDR Talk Show-Host Hubertus
Meyer-Burckardt. Es geht um misslungene Restaurantbesuche, unvergessliche
kulinarische Erlebnisse und die besten Zutaten für richtig gutes Essen.

Der ESSEN & TRINKEN-Podcast \“Quatschen mit Sauce\“ erscheint alle zwei Wochen und
ist abrufbar unter AudioNow, spotify und ApplePodcast.

Weitere Informationen zu den ESSEN&TRINKEN-Podcasts unter:
http://essen-und-trinken.de/podcast

#essenundtrinken_magazin #quatschenmitsauce #küchentalk #podcast #audionow

Pressekontakt:

Andrea Kramer
PR / Kommunikation Food
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 – 38 47
E-Mail kramer.andrea@guj.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/41300/4507428
OTS: Verlagsgruppe Deutsche-Medienmanufaktur (DMM), ESSEN&TRINKEN

Original-Content von: Verlagsgruppe Deutsche-Medienmanufaktur (DMM), ESSEN&TRINKEN, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 31. Januar 2020.

Tags: , ,

Categories: Bilder, Medien & Unterhaltung

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten