iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Vorausschauende Wartung

Die 10. Technologiekonferenz «elmug4future» findet vom 24. – 25. September 2019 unter dem Motto: ?Condition, Health and Quality Monitoring? (CHQM = Zustand, \”Wohlbefinden\” und Qualitätsüberwachung) im ComCenter Brühl in Erfurt statt.

In diesem Jahr betrachten die Fachleute der Mess- und Gerätetechnik die zunehmende Bedeutung der Zustandsüberwachung von technischen Systemen, komplexen Anlagen, technologischen Prozessen sowie hochwertigen Produkten. Die treibenden Faktoren für diesen Trend sind die Erhöhung der Sicherheit, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit technischer Systeme, die Minimierung der Kosten für Wartung und Instandhaltung sowie die Realisierung und Erhaltung der geforderten Qualitätsmerkmale von Produkten.

Ziel der Konferenz, neben der reinen Wissensvermittlung, ist es, Experten unterschiedlicher Branchen ins Gespräch zu bringen, um so neue Kooperationen aufzubauen und Geschäftspartner zu akquirieren. Um die fachliche Tiefe im Bereich vorausschauender Wartung dazustellen, können bis zum 30.04.2019 Vorträge eingereicht werden. Mitte Mai tagt das Programmkomitee unter der Leitung von Prof. Tobias Reimann.

Mehr Informationen und Anmeldung unter: https://www.elmug.de/de/elmug4future/

Netzwerkdynamik ? ein Weg für nachhaltiges Wirtschaften im Industriecluster ELMUG

Vor zehn Jahren startete das Netzwerk mit neun Gefährten. Seitdem ist das Netzwerk auf 30 feste und ca. 60 lockere Partner angewachsen.

Die Mess- und Gerätetechnik hat in Thüringen eine lange Tradition und eine ausgezeichnete Technologieposition. Nun gilt es, diese in eine vergleichbare Marktposition umzusetzen. Mit der Wahl der Rechtsform als eingetragene Genossenschaft beschreitet das Cluster einen für Thüringen einmaligen Weg, welcher auch in Deutschland bisher kaum Beispiele hat. Die Mitglieder können ihre eigenständigen wirtschaftlichen Tätigkeiten weiter entfalten ohne auf intensive Kooperationen zu verzichten.

Ein Netzwerk ist eine hohe organisatorische Verflechtung zwischen zwei oder mehreren Akteuren, die lose oder fest gekoppelte Beziehungen unterhalten. Prof. Dr. Tobias Reimann; Geschäftsführer der ISLE GmbH aus Ilmenau fasst das wie folgt zusammen: ?Zukünftige innovative und komplexe Produkt- und Systemlösungen erfordern leistungsfähige Kooperationen. Deshalb sind wir Mitglied bei ELMUG.?

Posted by on 28. März 2019.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten