iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Volksbank und Online-Marktplatz Lozuka stärken regionalen Einzelhandel

Die Anforderungen von Händlern und Kunden sind hoch: Regionale Marktplätze können langfristig nur mit entsprechender Performance, reibungslosen Prozessen und Professionalität der Abwicklung die Verbraucher überzeugen. „Wir haben die Lozuka-Plattform über einen Zeitraum von vier Jahren entwickelt und kontinuierlich optimiert“, blickt Unternehmensgründer Patrick Schulte zurück. „Rechtliche Grundlagen, Logistik, Lagerung, Marketing, Akquise, Software-Entwicklungen und nicht zuletzt der Zahlungsverkehr sind keine Randthemen. Das sind alles Punkte, die bei dem Betrieb eines Online-Marktplatzes parallel auf der Agenda sind“, weiß Schulte aus Erfahrung. Bei dieser Komplexität der Themen sind innovative Projekte auf starke Partner angewiesen. Für den reibungslosen Zahlungsverkehr arbeitet Lozuka.Siegen ab sofort mit der Volksbank Südwestfalen eG zusammen.

Die Volksbank bietet ein breites Spektrum an smarten E-Commerce-Lösungen. Jens Brinkmann, Vorstand der Volksbank Südwestfalen eG, erläutert: „Mit unseren Lösungen werden flexible Möglichkeiten geschaffen, die ein hohes Maß an Zahlungssicherheit und demzufolge ein geringes Ausfallrisiko für den Plattformbetreiber und damit für den einzelnen, angeschlossenen Shop bieten. Zudem ist die Abwicklung und Rückabwicklung von Zahlungen einfach zu handhaben.“
Die Volksbank nutzt auch für Marktplatzlösungen das Know-how des Experten VR Payment, der sich ebenfalls als Partner von Lozuka engagiert. Strategiechef Markus Solmsdorff: „Als Spezialist für bargeldloses Bezahlen der Genossenschaftlichen FinanzGruppe unterstützen wir den Aufbau regionaler Ökosysteme und stellen die dafür notwendigen Payment-Lösungen über die Volksbanken Raiffeisenbanken vor Ort zur Verfügung.“

Die Kooperation beschränkt sich aber nicht nur auf die Betreuung des Zahlungsabwicklungssystems. Die Volksbank unterstützt Lozuka als Partner für das zukünftige Engagement in der Region und in der Ansprache neuer Händler. Jens Brinkmann: „Wir sind stolz darauf, dass wir mit Lozuka in eine Kooperation einsteigen. Können wir doch so unsere Leistungsfähigkeit gerade im digitalen Online-Handel unter Beweis stellen.“ Lozuka-Chef Patrick Schulte erhofft sich noch einen weiteren Impuls: „Diese Zusammenarbeit sehe ich als Vorbild für Lozuka-Plattformen in anderen Regionen Deutschlands. Auch dort wären Kooperationen mit den jeweiligen Volksbanken Raiffeisenbanken eine nachhaltige und längerfristige Maßnahme für die Stärkung des Mittelstands und des Handels vor Ort.“

Posted by on 30. Juni 2020.

Tags: , , , , ,

Categories: Handel

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten