iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Vistex Solutions for SAP® Software jetzt für SAP S/4HANA® verfügbar

Vistex Inc., das
global führende Unternehmen für Go-to-Market-Lösungen zur Verwaltung
von Preisen, Prämien, Boni, Rechten und Lizenzgebühren und
Channel-Programmen, gibt heute bekannt, dass die
Software-Applikationen seiner Vistex Solutions for SAP® jetzt für SAP
S/4HANA® verfügbar sind.

SAP ist ein führendes Unternehmen für den digitalen Wandel und hat
mit seinem jüngsten Angebot SAP S/4HANA für eine Transformation im
ERP-Markt gesorgt. Die Vistex-Lösungen stehen bisher als Einbindung
in die SAP ERP-Anwendung zur Verfügung, mit Version 1610 können die
Kunden nun auch Vistex Solutions in die SAP S/4HANA-Landschaft
implementieren.

Als langjähriger SAP-Partner hat Vistex eine enge Zusammenarbeit
mit SAP aufrechterhalten, die sich jetzt auch auf SAP S/4HANA
erstreckt. Vistex wird seine Releases mit SAP S/4HANA
synchronisieren, um maximale Kompatibilität und minimale
Unterbrechung für seine Kunden zu gewährleisten. Der nächste
Vistex-Release, Version 1709, wird für Anfang 2018 erwartet und
bringt kontinuierliche Optimierungen, um die Vorteile der
einzigartigen Fähigkeiten der zugrunde liegenden SAP HANA®-Plattform
zu nutzen.

„Vistex ist seit mehr als 12 Jahren Partner von SAP und verkauft
die Lösungen als SAP Solution Extension zur Verwaltung von
unternehmenskritischen Go-to-Market-Programmen weiter“, erklärt
Sanjay Shah, Gründer und CEO von Vistex. „Wir können eine bewährte
Erfolgsbilanz bei der Arbeit mit unseren Kunden vorweisen, die sich
positiv auf ihre Umsatz- und Ertragsziele ausgewirkt. Die Fähigkeiten
der Vistex-Software unter SAP S/4HANA, die von uns unterstützten
Prozesse und die angebotenen Dienstleistungen sind eine einzigartige
Kombination, mit der Kunden ihre SAP-Investition maximieren können“.

SAP S/4HANA ist die ERP-Suite der nächsten Generation, die
Unternehmen mit ihrem digitalen Kern zu einer lebendigen Struktur
macht. Die jetzt mit der SAP S/4HANA- und SAP Fiori®-Nutzererfahrung
kompatiblen Vistex Solutions geben den Kunden ein noch besseres
Anwendererlebnis und einen Mehrwert, der über herkömmliches ERP weit
hinausgeht.

Dr. Wieland Schreiner, Executive Vice President SAP S/4HANA,
ergänzt, „Vistex erweitert den digitalen Kern von SAP S/4HANA auf die
Bereiche Preisgestaltung, Rechte und Lizenzgebühren, Rückzahlungen
und Zuordnung“. Tom Roberts, Global Vice President Third Party
Solutions bei SAP, stellt fest, „Wir sehen die Vistex-Lösungen als
kritische Komponente der Berührungspunkte, die Kunden mit SAP S/4HANA
haben. Wir gehen davon aus, dass die Verfügbarkeit von Vistex
Solutions den Kunden zu größeren Renditen bei ihren SAP S/4HANA- und
SAP Fiori-Investitionen verhelfen kann“.

Vistex hat als Impulsgeber für Innovation sein Software-Portfolio
und seine Service-Angebote in den letzten Jahren erweitert, und
unterstützt mittlerweile mehr Branchen in mehr geografischen Regionen
als je zuvor. Mit der Verdoppelung seiner globalen Mitarbeiterbasis
und Ausdehnung der Unternehmensreichweite auf Kunden an noch mehr
strategischen Standorten weltweit wurde ersichtlich, dass zahlreiche
der internen Systeme die globalen Aktivitäten nicht ausreichend
unterstützen konnten. Vistex setzt nun auch selbst SAP S/4HANA für
sein eigenes Finanzwesen und seine globale Geschäftstätigkeit ein.
Der Übergang in den Echtbetrieb ging am 2. Januar 2017 reibungslos
vonstatten und die ersten hochgesteckten Erwartungen konnten bereits
realisiert werden.

„Vistex hat sein Engagement für SAP durch den Einsatz von SAP
S/4HANA für unser eigenes Geschäft untermauert, gleichzeitig
erweitern wir unser Software-Portfolio auf dieser Plattform“, so
Shah. „Der gemeinsame Nenner, für uns wie für die Kunden, ist die
blitzschnelle Datenverarbeitung, die sofortigen Einblicke und die
Echtzeit-Analytik, die von den Vistex-Lösungen und SAP S/4HANA
geliefert wird.“

Informationen zu Vistex®

Vistex bietet Lösungen für Unternehmen zur Verwaltung von Preisen,
Prämien, Boni, Rechten und Lizenzgebühren und Channel-Programmen für
eine Optimierung des Geschäftsergebnisses bei gleichzeitiger Senkung
der Arbeits- und Infrastrukturkosten. Die von Vistex bereitgestellten
Software-Angebote und Dienstleistungen sind branchenspezifisch
optimiert, um durchgängige Konzepte für die Gestaltung, das
Management und die Verwaltung des kompletten Spektrums an
Go-to-Market-Programmen zu liefern. Die Unternehmen erhalten eine
bisher unerreichte Transparenz zur Performance ihrer Programme und
vertiefte Einblicke, um fundiertere Entscheidungen treffen können,
die zur Steigerung ihrer Umsätze, Kostenkontrolle, Minimierung von
Verlusten und Optimierung von Prozessen beitragen. Die Solutions for
SAP-Software von Vistex nutzt den Kern der SAP ERP- und SAP
S/4HANA-Umgebungen, um die Kundeninvestitionen zu maximieren. Weitere
Informationen finden Sie unter www.vistex.com.

Vistex und sämtliche Vistex Logos sind Marken oder eingetragene
Marken von Vistex Inc. in den USA und in anderen Ländern.

SAP, SAP S/4HANA, SAP HANA, SAP Fiori und andere in diesem
Dokument erwähnte Produkte und Dienstleistungen von SAP sowie die
dazugehörigen Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP SE
(oder von einem SAP-Konzernunternehmen) in Deutschland und anderen
Ländern. Zusätzliche Informationen zur Marke und Vermerke finden Sie
auf der Seite
http://www.sap.com/corporate-en/legal/copyright/index.epx. Alle
anderen Namen von Produkten und Dienstleistungen sind Marken der
jeweiligen Firmen.

Vorausschauende Aussagen von SAP

Sämtliche in diesem Dokument enthaltene Aussagen, die sich nicht
auf historische Tatsachen beziehen, gelten als vorausschauende
Aussagen gemäß der Definition im US-amerikanischen Private Securities
Litigation Reform Act von 1995. Begriffe wie „antizipieren“,
„glauben“, „schätzen“, „erwarten“, „vorhersagen“, „beabsichtigen“,
„können“, „planen“, „vorhaben“, „voraussichtlich“, „sollte“, „wird“
sowie ähnliche Ausdrücke sind in Bezug auf SAP als vorausschauende
Aussagen zu verstehen. SAP übernimmt keinerlei Verpflichtung,
vorausschauende Aussagen öffentlich zu überarbeiten oder zu
aktualisieren. Vorausschauende Aussagen unterliegen verschiedenen
Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass tatsächliche
Ergebnisse erheblich von den Erwartungen abweichen. Eine
ausführlichere Beschreibung sämtlicher Faktoren, die SAPs künftige
Finanzergebnisse beeinflussen können, ist den Unterlagen zu
entnehmen, die SAP der U.S. Securities and Exchange Commission
(„SEC“) vorlegt, darunter auch dem zuletzt bei der SEC hinterlegten
SAP-Jahresbericht auf Formular 20-F. Die Leser werden ausdrücklich
darauf hingewiesen, sich nicht über Gebühr auf vorausschauende
Aussagen – die sich ohnehin ausschließlich auf ihr
Veröffentlichungsdatum beziehen – zu verlassen.

Pressekontakt:
Alex Dehnert: alex.dehnert@vistex.com +1 847-490-0420
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/510323/Vistex_Logo.jpg

Original-Content von: Vistex Inc., übermittelt durch news aktuell

Posted by on 31. Mai 2017.

Tags:

Categories: Computer, Internet, Telekommunikation, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten