iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Vistex gibt die Verfügbarkeit von SAP S/4HANA® für Rechte- und Lizenzmanagement von Vistex bekannt

Vistex Inc., ein
weltweit führender Anbieter von Softwarelösungen für die Verwaltung
von Handels-, Kanal- und Anbieterprogrammen, Preisen,
Leistungsanreizen sowie Rechten und Lizenzgebühren, gab heute
bekannt, dass SAP S/4HANA® für die Verwaltung von Rechten und
Lizenzgebühren von Vistex ab sofort verfügbar ist.

Vistex-Lösungen für SAP-Software sind als Lösungserweiterung zu
SAP S/4HANA verfügbar. Jetzt erweitert Vistex sein Produktportfolio
um eine zentralisierte Lizenzlösung für die Musik-, Medien- und
Lizenzierungsbranche und alle Aspekte geistiger Eigentumsrechte.
Diese Lösung zur Verwaltung von Rechten und Lizenzgebühren wurde
speziell für Unternehmen entwickelt, die SAP S/4HANA einsetzen und
die die Verwaltung von Verträgen, Rechten und Lizenzgebühren für den
Erwerb, die Verwaltung und die Monetarisierung von geistigem Eigentum
benötigen. Der Unternehmensbereich Rechte und Lizenzgebühren von
Vistex ist seit mehr als dreißig Jahren als Industriestandard
anerkannt. Aufbauend auf dieser Division erweitert Vistex seine
Branchenkompetenz als führender Anbieter von Softwarelösungen.

\“Der Betrieb unserer in SAP S/4HANA eingebetteten Rights &
Royalty-Funktionen nutzt das Fachwissen, das Vistex im Laufe der
Jahrzehnte aufgebaut hat, in Verbindung mit einer vollständigen
Vorintegration in die weltweit fortschrittlichste ERP-Lösung.
Erstmals können unsere Kunden alle Rechte, dessen Eigentümer sie sind
oder die von ihnen verwaltet werden, in einer einzigen
leistungsstarken Instanz managen, freigeben und Berichte erstellen.
Wir haben eng mit SAP zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass
dies ein entscheidender Wandel für die von uns belieferten Branchen
ist\“, sagte Amos Biegun, Global Head of Rights & Royalties bei
Vistex.

\“Vistex ist ein wichtiger strategischer Partner für SAP. Die
Integration von Vistex mit SAP S/4HANA adressiert die komplexesten
Rechte- und Lizenzprozesse, mit denen die Medien- und
Unterhaltungsindustrie heute beim Übergang zu einem
Direct-to-Consumer-Modell und der damit verbundenen Datenexplosion
konfrontiert ist\“, sagte Richard Whittington, General Manager von
Media and Entertainment, Industry Cloud Solutions für SAP.

Vistex verfügt über eine langjährige strategische Partnerschaft
mit SAP und bietet eine Reihe innovativer Lösungserweiterungen für
SAP-Software an. Vistex-Produkte werden von SAP getestet, validiert,
lizenziert und unterstützt und nutzen die Kernumgebungen von SAP ERP
und SAP S/4HANA zur Maximierung von Kundeninvestitionen.

Informationen zu Vistex®

Vistex ist ein globales Softwareunternehmen mit Hauptsitz in
Chicago. Das Unternehmen ist ein Technologie-Pionier, der
Organisationen in die Lage versetzt, ihre Produkte und
Dienstleistungen durch Go-to-Market-Programme besser einzusetzen. Die
von Vistex bereitgestellten Software-Angebote und Dienstleistungen
sind branchenspezifisch optimiert, um durchgängige Konzepte für die
Gestaltung, das Management und die Verwaltung des kompletten
Spektrums an Go-to-Market-Programmen zu liefern. Optimiert von der
Branche und vor Ort oder in der Cloud bereitgestellt, erhalten
Unternehmen einen beispiellosen Einblick in den gesamten Lebenszyklus
der Programmleistung durch Strategie, Software, Implementierung,
Ausführung und Analysedienste. Die Lösungen für SAP-Software von
Vistex nutzen den Kern der SAP ERP- und SAP S/4HANA-Umgebungen, um
die Kundeninvestitionen zu maximieren. Weitere Informationen finden
Sie unter www.vistex.com.

Vistex und sämtliche Vistex Logos sind Marken oder eingetragene
Marken von Vistex Inc. in den USA und in anderen Ländern.

SAP, SAP S/4HANA und andere in diesem Dokument erwähnte Produkte
und Dienstleistungen von SAP sowie die dazugehörigen Logos sind
Marken oder eingetragene Marken der SAP SE (oder von einem
SAP-Konzernunternehmen) in Deutschland und anderen Ländern.
Zusätzliche Informationen zur Marke und Vermerke finden Sie auf der
Seite http://www.sap.com/corporate-en/legal/copyright/index.epx. Alle
anderen Namen von Produkten und Dienstleistungen sind Marken der
jeweiligen Firmen.

SAP vorausschauende Aussagen

Sämtliche in diesem Dokument enthaltene Aussagen, die sich nicht
auf historische Tatsachen beziehen, gelten als vorausschauende
Aussagen gemäß der Definition im US-amerikanischen Private Securities
Litigation Reform Act von 1995. Begriffe wie \“antizipieren\“,
\“glauben\“, \“schätzen\“, \“erwarten\“, \“vorhersagen\“, \“beabsichtigen\“,
\“können\“, \“planen\“, \“vorhaben\“, \“voraussichtlich\“, \“sollte\“, \“wird\“
sowie ähnliche Ausdrücke sind in Bezug auf SAP als vorausschauende
Aussagen zu verstehen. SAP übernimmt keinerlei Verpflichtung,
vorausschauende Aussagen öffentlich zu überarbeiten oder zu
aktualisieren. Vorausschauende Aussagen unterliegen verschiedenen
Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass tatsächliche
Ergebnisse erheblich von den Erwartungen abweichen. Eine
ausführlichere Beschreibung sämtlicher Faktoren, die SAPs künftige
Finanzergebnisse beeinflussen können, ist den Unterlagen zu
entnehmen, die SAP der U.S. Securities and Exchange Commission
(\“SEC\“) vorlegt, darunter auch dem zuletzt bei der SEC hinterlegten
SAP-Jahresbericht auf Formular 20-F. Die Leser werden ausdrücklich
darauf hingewiesen, sich nicht über Gebühr auf vorausschauende
Aussagen – die sich ohnehin ausschließlich auf ihr
Veröffentlichungsdatum beziehen – zu verlassen.

Pressekontakt:
Alex Dehnert: alex.dehnert@vistex.com +1 847-490-0420
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/510323/Vistex_Logo.jpg

Original-Content von: Vistex, Inc., übermittelt durch news aktuell

Posted by on 29. Mai 2019.

Tags: , , ,

Categories: Computer, Telekommunikation, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten