iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Virtuelle Erlebnismesse freut sich auf Ihren Besuch

Vom 25. bis 27. Juni findet die HAM RADIO World im Internet statt. Der Deutsche Amateur-Radio-Club (DARC) e.V. hat das Messegelände in Friedrichshafen maßstabsgetreu und mit viel Liebe zum Detail nachgebaut. Die Besucher erwartet an den drei Tagen ein interessantes Programm aus Vorträgen, virtuellen Ständen und Online-Treffen. Nun können sich Interessierte einen Vorgeschmack auf das holen, was am letzten Juniwochenende geboten wird.

 ?Es ist eine große Freude mitzuerleben, wie das Gelände der Messegesellschaft Friedrichshafen wächst und sich mit Leben füllt?, erklärt Projektleiter Oliver Schlag. ?Im vergangenen Jahr hat sich der DARC mit der HAMRADIOnline einen Namen gemacht und seinen Mitgliedern ein grandioses Wochenende geballter Information präsentiert. Diese Online-Messe kam sehr gut an und soll in diesem Jahr für die Besucher um die Möglichkeit erweitert werden, sich zu treffen und bei virtuellen Ständen von Händlern und Interessengruppen vorbeizuschauen.?

Der Name des völlig neuartigen Live-Events lautet HAM RADIO World. Die simulierte Welt in 2D ist dem Messegelände Friedrichshafen maßstabsgetreu nachempfunden und öffnet ihre Pforten vom 25. bis 27. Juni. Interessierte haben aber bereits jetzt die Möglichkeit, sich einen ersten Eindruck von diesem virtuellen Messeerlebnis zu machen. Die Messe Friedrichshafen öffnet exklusiv das Foyer und gibt einen kleinen Einblick, was die Besucher der HAM RADIO WORLD erwartet. Natürlich ist dort noch längst nicht alles aufgebaut. Mit einem Klick gelingt der virtuelle Sprung nach Friedrichshafen an den Bodensee und man kann mit seinem Avatar die Umgebung erkunden.

Aktuell arbeiten die Veranstalter an dem abwechslungsreichen Rahmenprogramm. Informationen dazu werden in Kürze veröffentlicht.

Die Funkamateure haben sich in den vergangenen Monaten in allen Bereichen an die aktuellen Bedingungen, welche die Corona-Pandemie mit sich bringt, angepasst. Clubabende sowie weitere Vereinsaktivitäten finden über Funk statt und auch die Wettbewerbsmöglichkeiten wurden erweitert. Mit der Organisation der HAM RADIO World folgt ein weiterer Schritt, um ein Stück Normalität zu erhalten.

Sie interessieren sich für das virtuelle Messegelände? Erste Einblicke erhalten Sie unter dem Link https://pre.ham.darc.de. (Man benötigt einen aktuellen Internetbrowser, einen PC oder Laptop sowie Webcam und Mikrofon. Der Avatar wird mit den Pfeiltasten auf der Tastatur bewegt.)

Als größter Verband von Funkamateuren in Deutschland hat der DARC e.V. rund 33.000 Mitglieder. Damit ist über die Hälfte der deutschen Funkamateure im Verein organisiert, vertritt die Interessen der Funkamateure bundesweit und engagiert sich bei der Förderung des Amateurfunks auf allen Ebenen – auch international als Mitglied der International Amateur Radio Union (IARU).

Posted by on 11. Juni 2021.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten