iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Virtual Instruments wird zu Virtana und bietet seinen Kunden Echtzeitanalysen individueller Infrastrukturen für bessere Geschäftsergebnisse an

Virtual Instruments wird zu Virtana und bietet seinen Kunden Echtzeitanalysen individueller Infrastrukturen für bessere Geschäftsergebnisse an

Das Unternehmen stellt auch CloudWisdom vor – eine SaaS-basierte Managementlösung für hybride IT-Infrastrukturen über Multi-Cloud-Umgebungen

München, Deutschland, Oktober 2019 – Virtual Instruments gibt heute bekannt, seine Geschäfte künftig unter dem Namen Virtana zu führen. Das Unternehmen wird sich darauf konzentrieren, seinen Kunden die branchenweit robustesten KI-gestützten hybriden IT-Infrastruktur-Managementplattformen für unternehmenskritische Workloads zur Verfügung zu stellen. Mit der Einführung von CloudWisdom, einer SaaS-basierten Cloud-Kostenoptimierungs- und Überwachungsplattform, unterstreicht Virtana sein Engagement, Unternehmen bei der Verwaltung ihrer hochkomplexen Multi-Cloud-Umgebungen zu unterstützen. CloudWisdom unterstützt Kunden bei der Planung, Analyse und Optimierung ihrer Cloud-Workloads, -Dienstleistungen und -Ressourcen im gesamten Unternehmen. Zusammen mit dem neuen Namen hat das Unternehmen sein Geschäftsmodell um Self-Service-SaaS-Lösungen und herunterladbare Testversionen erweitert.

Um dem stetig wachsenden Umfang und der steigenden Vielfalt der Geschäftsanforderungen gerecht zu werden, betreiben Unternehmen heute äußerst komplexe hybride IT-Infrastrukturen, die vom On-Premise-Rechenzentrum über die private Cloud bis hin zur öffentlichen Cloud reichen. Der überwältigende Umfang und die Komplexität dieser Umgebungen stellen das Infrastrukturmanagement vor erhebliche Herausforderungen. Unternehmen haben traditionell mit isolierten Überwachungstools auf diese Schwierigkeiten reagiert. Leider bieten diese Tools nur sehr eingeschränkte Einblicke in die Leistung, die Gesundheit und die Nutzung der zugrunde liegenden Infrastruktur, auf der die unternehmenskritischen Anwendungen laufen. Diese älteren Tools können keine Beziehungen zwischen den Silos herstellen und geben keinerlei Auskunft, wie stark die Anwendungen die Infrastruktur belasten.

Unternehmen erkennen, dass eine effektive Managementstrategie für hybride IT-Infrastrukturen drei zentrale Herausforderungen lösen muss: eine schnellere Problembehebung, eine effiziente Verwaltung von Kapazitäten und Kosten sowie eine Automatisierung der Workload-Platzierung. Diese Herausforderungen lassen sich nur mit einer anwendungsorientierten, KI-gestützten Überwachungs- und Analyseplattform in Echtzeit bewältigen. Daher hat Virtana das Management für hybride IT-Infrastrukturen von Grund auf neu konzipiert unter Einbeziehung der wichtigsten Erkenntnisse zu den Anwendungen und ihren Beziehungen in der Infrastruktur – vom Rechenzentrum bis zur öffentlichen Cloud. VirtualWisdom, WorkloadWisdom und die neuen CloudWisdom-Plattformen von Virtana bilden die Grundlage für das Management für hybride Infrastrukturen der nächsten Generation.

„Unternehmen, die das Projekt digitale Transformation in Angriff nehmen, benötigen detaillierte Einblicke in den Zusammenhang zwischen dem Zustand und der Leistung einzelner Rechenzentren und ihren öffentlichen Cloud-Ressourcen. Sie müssen genau wissen, wie sich diese Faktoren auf die SLAs und die Performance der Anwendungen auswirken“, erklärt Torsten Volk, Senior Analyst, Enterprise Management Associates. „Virtana kombiniert seine bewährten hoch granularen Anwendungsinfrastruktur-Überwachungslösungen in Echtzeit mit den fortschrittlichen Funktionen im Bereich maschinelles Lernen und Analyse des kürzlich erworbenen Unternehmens Metricly (früher Netuitive). Auf diese Weise kann Virtana eine umfassende Überwachung, richtliniengesteuerte Kapazitätsoptimierung und automatisierte Problemlösung bieten. Dieser Ansatz wird zunehmend relevanter im Hinblick auf Hybridanwendungen, die aus klassischen monolithischen Unternehmensanwendungen bestehen, die durch moderne Microservices ergänzt werden.“

Mit der Einführung der CloudWisdom-Plattform für Cloud-Monitoring- und -Analyse umfasst Virtanas Portfolio an Managementlösungen für hybride IT-Infrastrukturen Lösungen für alle Cloud-Modelle – gleich, ob privat, öffentlich, hybrid oder Multi-Cloud. Die CloudWisdom-Plattform bietet über eine einzige Konsole Full-Stack- und Cloud-native Überwachung. Sie ist eng mit VirtualWisdom integriert und zählt damit zur umfassendsten Management- und AIOps-Plattform für hybride IT-Infrastrukturen der Branche. Die Plattform umfasst auf künstlicher Intelligenz basierende Kapazitäts- und Leistungsanalysen in Kombination mit einer kontinuierlichen Kostenanalyse und -optimierung basierend auf den Workloadanforderungen.

\”Die EPA und die klinischen Systeme, die unsere Patienten, Ärzte, Krankenschwestern und Administratoren unterstützen, sind hochgradig geschäftskritisch\”, sagt Randy Davis, CIO und VP of Support Services am CGH Medical Center. \”Die vollständige Transparenz über die End-to-End-Performance und Verfügbarkeit sowohl unserer Anwendungen als auch der zugrunde liegenden Infrastruktur ist von wesentlicher Bedeutung für eine bessere Versorgung unserer Kunden. Schließlich liefert uns Virtana den integrierten Einblick, der für die Anwendungssicherheit, die Risikominimierung und die schnellere Innovation erforderlich ist.\”

\”Die Zukunft des IT-Betriebs ist autonom und hybride. Mit der Bereitstellung einer hybriden Infrastruktur-Management-Plattform der nächsten Generation auf KI-Basis ermöglichen wir einen effizienteren und automatisierten IT-Betrieb als je zuvor\”, sagt Philippe Vincent, CEO von Virtana. \”Virtanas Ziel ist es, Kunden bei der Modernisierung und der Weiterentwicklung zu unterstützen, indem wir einen neuen Ansatz für Überwachung, Analyse und Automatisierung verfolgen. Weil wir unseren Kunden eine umfassende Infrastrukturtransparenz durch einen applikationszentrierten Echtzeit-Ansatz bieten, liefern wir die Grundlage für eine intelligente Automatisierung und helfen unseren Kunden, ihre Reise in die Hybrid-Cloud zu vereinfachen.\”

CloudWisdom ergänzt Virtanas Cloud Migration Readiness (CMR)-Service, der wichtige Informationen über das Workloadverhalten von Anwendungen, die in die Cloud verschoben werden sollen, bietet.

Die wichtigsten Funktionen von CloudWisdom sind:

Voreingestellte und anpassbare Dashboards
Selbstlernende Anomalieerkennung
Voreingestellte und konfigurierbare Warnmeldungen
Workloadanalyse und Sizing-Empfehlungen
Rechnungsanalyse und -berichterstellung
Reservierungsempfehlungen

CloudWisdom kann unter cloudwisdom.virtana.com kostenlos getestet werden. Zum ersten Mal ist VirtualWisdom als kostenlose 30-Tage-Testversion auf der Website von Virtana verfügbar und kann von dort heruntergeladen werden. Die Testversion sammelt und analysiert Daten für 30 Tage. Sie umfasst einen Konfigurationsassistenten, eine automatisierte Erkennung der Infrastruktur und Anwendungen, das gesamte Portfolio an Netzwerk-, Computing- und Storage-Integrationen sowie Installationsdokumente und Zugriff auf Schulungsvideos.

„Die Zukunft des IT-Betriebs ist autonom. Durch die Bereitstellung einer KI-basierten Managementplattform für hybride Infrastrukturen der nächsten Generation ermöglichen wir einen effizienteren IT-Betrieb mit höherem Automatisierungsgrad als je zuvor“, erklärt Philippe Vincent, CEO von Virtana. „Virtana will seine Kunden mithilfe eines neuen Ansatzes hinsichtlich der Überwachung, Analyse und Automatisierung bei der Modernisierung und beim Wachstum unterstützen. Indem wir unseren Kunden mithilfe einer anwendungsorientierten Echtzeitlösung umfassende Einblicke in ihre Infrastruktur gewähren, schaffen wir die Grundlage für eine intelligente Automatisierung und unterstützen sie dabei, ohne Risiken zur Hybrid-Cloud zu wechseln.“

CloudWisdom, VirtualWisdom und WorkloadWisdom werden derzeit bei folgenden Veranstaltungen vorgestellt: Gartner IT Symposium/Xpo™ 2019 in den USA (in Orlando, USA, vom 20.-24. Oktober), Gartner IT Symposium/Xpo™ 2019 in Australien (Gold Coast, Australien, vom 28.-31. Oktober) und Gartner IT Symposium/Xpo™ 2019 in Europa (in Barcelona, Spanien, vom 3.-7. November).

Weitere Informationen zu den preisgekrönten Managementplattformen für hybride Infrastrukturen von Virtana finden Sie unter: www.virtana.com/whyvirtana

Über Virtana

Virtana ist ein führender Anbieter von Managementlösungen für hybride IT-Infrastrukturen, auf denen geschäftskritische Workloads laufen, und bietet umfassende Überwachungslösungen in Echtzeit und auf KI basierende Analyselösungen für moderne Rechenzentren. Mit den Lösungen des Unternehmens erhält die IT Workload-Einblicke und wertvolle Informationen über das gesamte System, auf dem geschäftskritische Anwendungen laufen. Zu den Kunden von Virtana zählen führende IT-Unternehmen, Cloud-Dienstleister und US-Bundesbehörden, die die Plattformen des Unternehmens nutzen, um die Leistung, den Zustand und die Nutzung ihrer hybriden IT-Infrastruktur zu maximieren. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in San Jose, Kalifornien. Mehr Informationen finden Sie unter www.virtana.com.

Posted by on 30. Oktober 2019.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten