iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Vintage Teppich Trend: RETRORUG eröffnet in Berlin

Handgemachte Vintage Teppiche sind das zeitgemäße Pendant zum angestaubten Orienttepich

Wer durch die Innenstadt Berlins fährt, wird schnell Zeuge von der schier unendlichen Anzahl orientalischer Teppichläden. Man gewinnt den Eindruck, dass hier ein riesiger Bedarf an Orientteppichen bestehen muss. In allen Größen und Mustern erhältlich, gelten sie als traditionelle und teilweise antike Wohnaccessoires. Die meisten dieser Exemplare besitzen jedoch ein mittlerweile angestaubtes Image. Zu Unrecht – denn dass ein orientalischer Teppich nicht immer altbacken daherkommen muss, beweist RETRORUG mit seinen aufwendig restaurierten Modellen. Und hebt sich damit deutlich von besagter Konkurrenz ab.

Galten doch Orientteppiche schon längere Zeit nicht mehr als frischer Akzent der Inneneinrichtung, wird dank des Vintage-Looks und einer eleganten Aufmachung der Teppichtrend wiederbelebt. In der Knesebeckstr. 55 öffnet RETRORUG zwischen dem Kurfürstendamm und der Lietzenburger Straße in attraktiver City-West Lage die Türen des ersten Stores. Und wartet mit großem Sortiment an bis zu 60 Jahre alten Vintage Teppichen (http://retrorug.de) auf Kenner sowie denen, die es noch werden möchten.

Die bei RETRORUG erhältliche, exklusive Auswahl an Vintage Modellen transportiert den Charme der alten Orienttepiche gepaart mit einer modernen Aufmachung. Jeder einzelne Teppich ist handgeknüpft und überzeugt mit fein ausgearbeiteten Mustern und der hohen Liebe zum Detail. Damit erhält ein Käufer seinen ganz persönlichen Teppich und ein echtes Unikat. Egal ob für das modern eingerichtete Büro oder im altmodisch-urigen Appartment – die Teppiche schmeicheln fast jeder Einrichtung und lassen das Interieur in einem gemütlichen sowie hochwertigen Antlitz erstrahlen. Fest steht, dass Vintage Teppiche einer der heißesten Wohntrends dieses Jahr sind und sich die Nachfrage nach den Einzelstücken immer größerer Beliebtheit erfreut. Wer sich selbst davon ein Bild machen möchte, kann dies ab sofort persönlich tun.

Weitere RETRORUG Stores in Deutschland

Neben der Berliner Filiale werden noch weitere RETRORUG Stores in Deutschland eröffnen. Der luxury-shabby-look von hochwertigen und in Handarbeit hergestellten Teppichen gewinnt nach Ansicht des Inhabers Sebastian Lange zunehmend an Interesse. Daher werden zusätzliche Standorte in weiteren Großstädten den ansteigenden Trend um die Vintage Teppiche flächendeckend bedienen: „Für die Zukunft wird RETRORUG neben dem Berliner Standort auch in München, Hamburg und Düsseldorf das Angebot an Vintage Teppichen verfügbar machen“, so Sebastian Lange.

Posted by on 3. Februar 2016.

Tags: , , , , , , , , ,

Categories: Bilder, Mode & Lifestyle

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten