iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Vier neue Mitglieder für die MID-PPTI-Familie

Würth Elektronik erweitert die beliebte Kleinsttransformatorenserie MID-PPTI um vier weitere Bauteile. MID-PPTI-Transformatoren können in einer Vielzahl von Gegentakt- und Impuls- Übertrager-Anwendungen eingesetzt werden. Zudem sind Dutzende von Referenzdesigns mit gängigen ICs, wie zum Beispiel dem TI SN6501/SN6505 bereits verfügbar.

Die neuen Bauteile der MID-PPTI-Serie erfüllen die Anforderungen nach AEC-Q200 und sind für eine Isolationsspannung von bis zu 2500 VAC ausgelegt. Für jeden der 12- und 24-Vin-Varianten sind sowohl Versionen mit 5- als auch 12-Volt-Ausgangsspannung verfügbar. Die 5-Volt-Versionen mit den Artikelnummern 750317828 und 750317830 bieten eine Stromstärke von bis zu 250 Milliampere. Die 12-Volt-Versionen 750317829 und 750317331 bieten bis zu 100 Milliampere Ausgangsstrom.

?Die neuen Bauteile erweitern das Portfolio für das Design von isolierten Stromversorgungen mit geringer Leistung?, erklärt Dean Huumala, Produktmanager von Würth Elektronik. ?Die MID-PPTI-Serie ist deshalb so attraktiv, da die Anzahl der Komponenten, aus denen die Bauteile bestehen, so gering ist, dass sie dies zu einer sehr kleinen und kostengünstigen Lösung macht.?

Die flachen und oberflächenmontierbaren Bauteile sind für eine Betriebstemperatur von -40 bis +125 °C ausgelegt und sind mit einer Funktions-, Zusatz- oder verstärkter Isolierung verfügbar. MID-PPTI-Transformatoren eignen sich ideal für die Spannungsversorgung isolierter Schnittstellen wie CAN, RS-485, RS-422, RSS-232, SPI, I2C, Low-Power-LAN, Industrie-, Prozesssteuerungs- und medizinische Geräte, analoge sowie digitale PLC-I/O-Module, isolierte Gate-Treiber-Stromversorgungen, als auch Solarwechselrichteranwendungen.

Einen Gesamtüberblick über die Transformatorenfamilie MID-PPTI gibt es unter www.we-online.de/katalog/de/MID-PPTI. Kostenfreie Muster werden auf Anfrage zur Verfügung gestellt.

Die Würth Elektronik eiSos Gruppe ist Hersteller elektronischer und elektromechanischer Bauelemente für die Elektronikindustrie und Technologie-Enabler für zukunftsweisende Elektroniklösungen. Würth Elektronik eiSos ist einer der größten europäischen Hersteller von passiven Bauteilen und in 50 Ländern aktiv. Fertigungsstandorte in Europa, Asien und Nordamerika versorgen die weltweit wachsende Kundenzahl.

Das Produktprogramm umfasst EMV-Komponenten, Induktivitäten, Übertrager, HF-Bauteile, Varistoren, Kondensatoren, Widerstände, Quarze, Oszillatoren, Power Module, Wireless Power Transfer, LEDs, Sensoren, Steckverbinder, Stromversorgungselemente, Schalter, Taster, Verbindungstechnik, Sicherungshalter sowie Lösungen zur drahtlosen Datenübertragung.

Die Verfügbarkeit ab Lager aller Katalogbauteile ohne Mindestbestellmenge, kostenlose Muster und umfangreicher Support durch technische Vertriebsmitarbeitende und Auswahltools prägen die einzigartige Service-Orientierung des Unternehmens.

Durch die Technologiepartnerschaft mit dem Formel-E-Team Audi Sport ABT Schaeffler und die Unterstützung der Formula-Student-Rennserie zeigt das Unternehmen seine Innovationsstärke im Bereich eMobility (www.we-speed-up-the-future.com).

Würth Elektronik ist Teil der Würth-Gruppe, dem Weltmarktführer für Montage- und Befestigungstechnik. Das Unternehmen beschäftigt 7 300 Mitarbeitende und hat im Jahr 2020 einen Umsatz von 823 Millionen Euro erwirtschaftet.

Würth Elektronik: more than you expect!

Weitere Informationen unter www.we-online.de

Posted by on 1. Juli 2021.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten