iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Videotechnik&Videoüberwachung

Die Digitalisierung und zunehmend intelligente Technologien verändern die Videotechnik stark. Am 10. und 11. September 2019 werden beim Jahresforum Videotechnik/Videoüberwachung der SIMEDIA Akademie in Stuttgart Sicherheitsverantwortliche, Betreiber und Planer von Videosystemen die neuesten Trends und Technologien diskutieren und Erfahrungen aus Projekten austauschen. Eine exklusive Exkursion in die neue Hauptschaltleitung der TransnetBW bietet Einblicke in die Gewährleistung von Hochsicherheit und Höchstverfügbarkeit in einem KRITIS-Objekt.

Ein optional buchbarer Planungsworkshop am 12. September 2019 führt die Teilnehmer anhand konkreter Planunterlagen durch sämtliche Planungsphasen und zeigt, wie IT-basierte Videoprojekte erfolgreich realisiert werden.

Nähere Informationen bei: SIMEDIA GmbH, Bonn, Tel. +49 228 – 96293-70, Fax +49 228 – 96293-90, E-Mail: info@simedia.de oder Internet www.simedia.de.

Die SIMEDIA Akademie steht in Deutschland seit über 20 Jahren für hochwertige Weiterbildungsveranstaltungen mit einem Höchstmaß an Praxisnähe und Teilnehmernutzen. Unsere Teilnehmer schätzen den hohen Qualitätsstandard der Veranstaltungen und loben das produktneutrale, zukunftsorientierte Fachwissen, das ihnen regelmäßig zu mehr Entscheidungs-, Planungs- und Investitionssicherheit verhilft. Die SIMEDIA Akademie ist eine Schwesterfirma der VON ZUR MÜHLEN\’\’\’\’SCHE GmbH, Sicherheitsberatung – Sicherheitsplanung, BdSI. Weitere Informationen über die SIMEDIA erhalten Sie im Internet unter: www.simedia.de.

Posted by on 24. Juni 2019.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten