iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Versus Systems ernennt Aaron Lassila, ehemalige Führungskraft von Activision Blizzard Media und EA, zum Berater

Versus nimmt Aaron Lassila, einen erfahrenen Werbeexperten der Gaming-Industrie, in das Team auf, um die Beziehungen des Unternehmens und Plattformfunktionen für Marken und Agenturen auszubauen.

Vancouver, British Columbia – 31. Oktober 2019 – Versus Systems Inc. (CSE: VS) (OTCQB: VRSSF) (FWB: BMVA) (Versus oder das Unternehmen) ist stolz, die Ernennung von Aaron Lassila, einem erfahrenen Werbeexperten der Gaming-Industrie, in das Advisory Board von Versus bekannt zu geben.

Aaron Lassila hat sich einen Namen als Vordenker gemacht und arbeitet seit mehr als 10 Jahren daran, Videospiele als eine funktionsfähige Plattform für Vermarkter, die das Gaming-Publikum ansprechen wollen, in den Vordergrund zu rücken. Zuletzt leitete er die Vertriebsaktivitäten von Activision Blizzard Media und war davor ein Mitbegründer der In-Game-Werbegruppe bei Electronic Arts (EA). In dieser Funktion entwickelte er relevante Werbeprogramme über mehrere Spiele und Plattformen hinweg für führende Marketingunternehmen, von der digitalen bis zur physischen Verkaufsstelle.

In seiner Funktion als Berater wird Herr Lassila mit dem Team von Versus zusammenarbeiten, um die Partnerschaften von Versus mit Vermarktern und ihren Partneragenturen sowie den Spieleverlegern auszubauen und zu vertiefen und die Funktionen der patentierten WINFINITE-Plattform zu erweitern.

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Aaron. Seine Erfahrung in der Entwicklung relevanter Werbeprogramme mit namhaften interaktiven Unterhaltungsangeboten auf mehreren Plattformen für führende Vermarkter ist für das Kerngeschäft von Versus von höchster Relevanz, meinte Matthew Pierce, CEO von Versus Systems. Wir könnten nicht glücklicher sein, Aaron an Board zu haben.

Ich bin unglaublich begeistert von den Chancen, die sich Versus bieten, sagte Aaron Lassila. In einer Welt mit unglaublich kommerzialisierten Medienprodukten innerhalb von Spielen haben Matthew und das Versus-Team eine End-Around-Lösung entwickelt, die darauf ausgelegt ist, für die Verleger und Vermarkter gleichermaßen bessere Ergebnisse zu erzielen. Ich freue mich darauf, Teil dieser Reise zu sein.

Über Aaron Lassila

Aaron war zuletzt als VP of Revenue für Activision Blizzard Media tätig und leitete in dieser Funktion die Vertriebsaktivitäten einer der neuesten Abteilungen des Unternehmens, die zum Ziel hatte, Vermarktern zum ersten Mal ein Netzwerk von Hunderten von Millionen monatlichen Nutzern zugänglich zu machen. Davor war Aaron General Manager von MediaMath, dem weltweit führenden Anbieter von transparenten und ergebnisorientierten programmatischen Werbetechnologien für Unternehmen. Vor seiner Zeit bei MediaMath war Aaron neun Jahre lang bei Electronic Arts (EA) tätig. In seiner letzten Funktion leitete Aaron dort die Umsatz- und Partnermarketingaktivitäten für die Abteilung Global Media Solutions, wobei er alle strategischen Partnerschaften, Anzeigenverkäufe, den Kundenservice und die Go-To-Market-Positionierung des Unternehmens weltweit überwachte. Im Laufe seiner Karriere hat Herr Lassila talentierte Teams geleitet, die Vermarktern innovative, plattformübergreifende Möglichkeiten der Zielgruppenbindung boten.

Über Versus Systems Inc.

Versus Systems hat mit WINFINITE ein eigenes Preisvergabe- und Werbesystem für In-Game-Aktivitäten bei Videospielen entwickelt, das es Herausgebern und Entwicklern von Spielen ermöglicht, während des Spiels auf mobilen Geräten, Spielkonsolen, PCs und Streaming-Medien Preise anzubieten. Markenunternehmen bezahlen für die Platzierung von Produkten über WINFINITE und die Spieler kämpfen um diese Preise. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.versussystems.com.

Weitere Informationen zur neuen WINFINITE-Plattform von Versus Systems finden Sie auf www.versussystems.com oder im offiziellen YouTube-Kanal von Versus Systems.

Kontakt: info@versussystems.com

Informationen über Versus Systems erhalten Sie über:
Matthew Pierce
press@versussystems.com
(424) 242 4150

Versus Systems Inc.
Suite 302 – 1620 West 8th Avenue
Vancouver V6J 1V4 Kanada
Tel.: +1 604.639.4457
Fax: +1 604.639.4458

Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen gemäß den anwendbaren kanadischen Wertpapiergesetzen. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen und basieren auf Erwartungen, Schätzungen und Prognosen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung. Sämtliche Aussagen, die Erörterungen hinsichtlich Prognosen, Erwartungen, Annahmen, Pläne, Ziele, Vermutungen oder zukünftiger Ereignisse oder Leistungen beinhalten (die oftmals, jedoch nicht immer, mittels Phrasen wie erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, geht davon aus oder geht nicht davon aus, plant, budgetiert, prognostiziert, schätzt, glaubt oder beabsichtigt und Variationen solcher Begriffe und Phrasen oder mittels Aussagen zum Ausdruck gebracht werden, wonach bestimmte Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen könnten, würden oder werden), stellen keine historischen Tatsachen dar und könnten zukunftsgerichtete Aussagen sein. In dieser Pressemitteilung beziehen sich zukunftsgerichtete Aussagen unter anderem auf die geplante Verwendung der Einnahmen aus dem Angebot. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf vernünftigen Annahmen und Schätzungen des Managements des Unternehmens zum Zeitpunkt der Äußerung solcher Aussagen. Die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse könnten sich erheblich davon unterscheiden, da solche zukunftsgerichteten Aussagen bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren in sich bergen, die dazu führen könnten, dass sich tatsächliche Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Obwohl die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung auf Annahmen basieren, die das Management des Unternehmens als vernünftig erachtet oder zu diesem Zeitpunkt als vernünftig erachtet hat, kann das Unternehmen den Aktionären nicht garantieren, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit solchen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden, da es andere Faktoren gibt, die dazu führen könnten, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt eintreten. Die Leser sollten sich daher bei ihren Investitionen nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen verlassen. Es gibt keine Gewissheit, dass sich zukunftsgerichtete Informationen oder die wesentlichen Faktoren und Annahmen, die bei der Äußerung solcher zukunftsgerichteten Informationen herangezogen wurden, als genau erweisen werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, etwaige Änderungen von freiwillig bereitgestellten zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren, es sei denn, dies wird von den anwendbaren Gesetzen vorgeschrieben.

Die Canadian Securities Exchange übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Posted by on 31. Oktober 2019.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten