iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Vermietungserfolg auf der neuen balan

 

München – Mit den Schön-Kliniken hat sich ein weiterer renommierter Mieter für die „neue balan – Campus der Ideen“ als Standort entschieden. Das Unternehmen, das als die größte inhabergeführte Klinikgruppe Deutschlands zählt, hat vor wenigen Tagen einen Mietvertrag über insgesamt 2.500 Quadratmeter Gesamtfläche unterzeichnet, 500 Quadratmeter davon sind bis Jahresende optioniert. Damit zieht das Headquarter des Unternehmens von Prien am Chiemsee auf die neue balan. Der Bezug der Flächen ist für das erste Quartal 2021 geplant.

Die angemieteten Flächen befinden sich in Haus 27, 1. und 2. Obergeschoss. Teile der Mietfläche sind als Atelierbüros mit einer lichten Raumhöhe von mehr als sechs Metern ausgeführt.

Mit Haus 27 entsteht ein weiteres Highlight auf der „neuen balan“. Der insgesamt 9-geschossige Bau mit 8 Regelgeschossen und einem zurück versetztem Staffelgeschoss bildet den nordwestlichen Abschluss des Areals.
Der Bau ist bereits jetzt ein markanter, weithin sichtbarer Punkt an der Balanstraße. Gut zu erkennen sind die „Skygärten“. Dabei handelt es sich um zweigeschossige, geschlossene Loggien, ähnlich Wintergärten, die sich, vollständig verglast, in der Fassade abzeichnen. Sie sind aufwändig bepflanzt und gehören zu den einzelnen Büroflächen, um dort besondere Aufenthaltsqualität zu schaffen.
Entsprechend groß ist die Nachfrage von Seiten potenzieller Mietinteressenten. Aktuell ist die Immobilie zu fast zwei Drittel vermietet. Für die übrigen Flächen werden mit mehreren Interessenten fortgeschrittene Gespräche geführt. Die Fertigstellung ist für Frühjahr 2021 geplant.

Posted by on 30. Juni 2020.

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten