iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Verleger Dieter von Holtzbrinck: \“Gabor Steingart wollte 2020 aussteigen\“ – Handelsblatt Media Group

Nach dem heftigen Brandbrief der sechs wichtigsten
Handelsblatt-Manager am vergangenen Freitag hat Verleger Dieter von
Holtzbrinck seine Stimme wiedergefunden. Vor seinen Mitarbeitern in
Düsseldorf sagte von Holtzbrinck nach Informationen des
Mediendienstes kress.de noch am selben Tag: Gabor Steingart ist froh,
endlich aus dem Hamsterrad rauszukommen. Und: Steingart wollte 2020
sowieso aus den aktiven Rollen aussteigen, so Dieter von Holtzbrinck.

Laut Verleger Dieter von Holtzbrinck wollte sich Gabor Steingart
in drei Jahren, also Ende 2020, aus den aktiven Rollen bei der
Handelsblatt Media Group zurückziehen: \“Das ist gewesen, um weniger
stressig zu arbeiten, weil er fordert sich ja, man sieht es auch an
dem Morning Briefing, Tag und Nacht\“, erklärte der Verleger laut
kress.de beim Townhall-Meeting in Düsseldorf.

Mehr auf kress.de, dem Mediendienst: http://nsrm.de/-/4vs

Pressekontakt:
Bülend Ürük
Chefredakteur
Twitter: www.twitter.com/buelend
LinkedIn: www.linkedin.com/in/urukb/
FB: www.facebook.com/ueruek
chefredaktion@newsroom.de
www.kress.de

Original-Content von: kress.de, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 13. Februar 2018.

Tags: , ,

Categories: Internet

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten