iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Verkehr hoch drei: \“plan b\“, planet e.\“ und \“ZDF.reportage\“ mit Themenschwerpunkt (FOTO)

 


Gemeinsamer Themenschwerpunkt am Wochenende: Am Samstag, 13. April
2019, 17.35 Uhr, informiert zunächst \“plan b\“ im ZDF über \“Verkehr
ohne Chaos – Wo es auf den Straßen läuft\“. Am Sonntag, 14. April
2019, 16.30 Uhr, heißt es bei \“planet e.\“ im ZDF: \“Auto adé – Wie es
auch ohne geht\“. Und am selben Tag um 18.00 Uhr beleuchtet die
\“ZDF.reportage\“ in \“Deutschland pendelt\“ den \“täglichen Stress auf
dem Weg zur Arbeit\“.

Auf Deutschlands Straßen rollen immer mehr Autos und Lkw, Staus
und Abgase gehören zum Alltag. Geht es nicht auch anders? \“plan b\“
trifft in \“Verkehr ohne Chaos – Wo es auf den Straßen läuft\“ Menschen
mit Ideen für weniger Verkehr. Berichtet wird unter anderem über
findige Unternehmer, die Alternativen zum eigenen Pkw bieten – wie
zum Beispiel E-Bikes zu firmeneigenen Leasingkonditionen.

Weg vom eigenen Pkw, hin zum öffentlichen Nahverkehr, dem
Lastenfahrrad und Shuttle Services – eine solche pragmatische und
klimaschonende Mobilitätswende beleuchtet \“planet e.\“ in \“Auto adé –
Wie es auch ohne geht\“. Der Film zeigt, wie der Verkehr der Zukunft
in unseren Städten aussehen könnte.

Wie sich der Verkehr in der Gegenwart darstellt, macht die
\“ZDF.reportage: Deutschland pendelt – Der tägliche Stress auf dem Weg
zur Arbeit\“ deutlich. Fast zwei Drittel aller Arbeitnehmer in
Deutschland pendeln – insgesamt mehr als 18 Millionen. Und sie nehmen
immer größere Strecken auf sich: im Schnitt knapp 17 Kilometer.

Mit \“plan b\“, \“planet e.\“ und \“ZDF.reportage\“ bietet das ZDF in
seinem Wochenendprogramm drei jeweils rund 30-minütige
Informationsformate, die übergreifende Themen aus verschiedenen
Perspektiven betrachten: \“plan b\“ bietet Lösungsansätze, \“planet e.\“
zeigt spezifische Umweltaspekte und die \“ZDF.reportage\“ berichtet,
wie sich das jeweilige Thema im Alltag der Menschen auswirkt. Der
nächste gemeinsame Themenschwerpunkt kündigt sich bereits an: Am
Wochenende 18./19. Mai 2019, eine Woche vor der Europawahl, widmen
sich die drei Sendungen dem Thema Europa.

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 -70-13802;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon:
06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/planb,
https://presseportal.zdf.de/presse/planete,
https://presseportal.zdf.de/presse/zdfreportage

Pressemappe: https://ly.zdf.de/rOS/

Die drei Formate in der ZDFmediathek:

https://planb.zdf.de

https://planete.zdf.de

https://reportage.zdf.de

https://twitter.com/ZDFpresse

Pressekontakt:
ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 10. April 2019.

Tags: , , , ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten