iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Verbesserter Service für Internetradios: Frontier Smart Technologies setzt auf airable

 

London, im Mai 2019 – Frontier Smart Technologies (früher Frontier Silicon) ist führender Anbieter von Technologien für Digitalfunkgeräte. Zum Kundenkreis des britischen Unternehmens zählen Audiomarken wie Sony, Panasonic und Bose sowie Internet- bzw. Smart-Radio-Anbieter wie Hama, Medion, TechniSat, Teufel, Mediamarkt, Aldi, Lidl, Pure, Roberts und viele mehr. Frontier hat seinen Internet-Radio-Dienstleister am 7. Mai gewechselt. Der Grund für den Wechsel war, dass die Endbenutzer weiterhin einen robusten und zuverlässigen Service erhalten sollten – der Service des bisherigen Dienstleisters des Unternehmens wurde immer unberechenbarer. Der neue Service airable wird von der Tune In GmbH angeboten, einem 2010 gegründeten deutschen Unternehmen mit Niederlassungen in Düsseldorf und den USA. airable wird bereits von Marken wie Swisscom, Panasonic und Yamaha eingesetzt.

Frontier hat erhebliche Investitionen getätigt, um diesen Wandel zu ermöglichen. Das Ziel ist es, Audiomarken und Endverbrauchern einen qualitativ hochwertigen und zuverlässigen Internetradiodienst zu sichern – heute und langfristig. Die langjährige Zusammenarbeit mit der Tune In GmbH war ausschlaggebend für die Entscheidung pro airable.

„Als Europas führender Technologieanbieter für Internet und Smart Radio mit bislang über drei Millionen verkauften Produkten nehmen wir unsere Verantwortung gegenüber Audiomarken und Endverbrauchern sehr ernst. Unsere Priorität ist es immer ein qualitativ hochwertiges und zuverlässiges Audioerlebnis zu bieten – und das ist der Grund, warum wir in den Service von airable investieren“, erklärt Anthony Sethill, CEO, Frontier Smart Technologies.

Neben einer erhöhten Zuverlässigkeit bietet airable den Hörern zahlreiche weitere Vorteile:

• Regelmäßigere Aktualisierung: Die Pflege der Inhalte und die redaktionelle Arbeit werden rund um die Uhr von Teams in der EU und den USA erledigt.
• Die Radiodatenbank wird alle 24 Stunden aktualisiert. Die Podcast-Datenbank wird jede Stunde aktualisiert. Im Durchschnitt führt airable über 500 Änderungen pro Monat durch.
• airable hat direkte Verbindungen zu den Sendern, so dass die Aktualisierung der Metadaten und das Hinzufügen neuer Programme unmittelbar erfolgt.
• Zuverlässigkeit der einzelnen Streams: airable verwendet einen automatischen Prozess für den Test von Streams und Datenbanken, um sicherzustellen, dass sie rund um die Uhr arbeiten.
• Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit werden durch eine moderne, robuste Cloud-basierte Plattform gesichert
• Optimierte granulare geografische Suche
• Neue Sender und Podcasts

Wegen der Umstellung sind auch bei den Anwendern kleinere Anpassungen erforderlich. So müssen Hörer ihre voreingestellten Sender erneut eingeben – was bei den meisten Geräten relativ einfach erledigt werden kann. In Einzelfällen muss die Stromversorgung aus- und wieder eingeschaltet werden, um sicherzustellen, dass dieser Prozess reibungslos funktioniert.
Wenn Benutzer möchten, dass airable einen Sender oder Podcast ergänzt, können sie dies auf der Support-Seite von Frontier vermerken. airable bietet zahllose Dienste, allein in den letzten zehn Tagen wurden mehr als 500 hinzugefügt und über 5.000 aktualisiert.

Aufgrund der Umstellung ist es derzeit nicht möglich, Favoriten aufzurufen. Frontier prüft aktuell Möglichkeiten, ein vergleichbares Feature auf der neuen Plattform anzubieten, und wird seine Kunden dann entsprechend informieren. In der Zwischenzeit empfiehlt das Unternehmen, je nach Gerät des Benutzers die Funktion Voreinstellungen oder „zuletzt gehört“ zu verwenden, um so die Lieblingssender abzurufen.

Anthony Sethill, CEO, Frontier Smart Technologies erklärt: „Wir sind uns der Unannehmlichkeiten bewusst, die einigen Endverbrauchern entstanden sind. Jeder, der eine Frage oder ein Problem hat, sollte sich an unsere Kundendienstseite wenden. Ich bin zuversichtlich, dass die meisten Probleme schnell und effektiv gelöst werden können\“.

Für den Kundensupport hat Frontier die folgende Seite eingerichtet: https://support.wifiradiofrontier.com/portal/newticket

Posted by on 22. Mai 2019.

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neue Beiträge


Seiten