iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Unternehmensparte (Spin-Off) aus dem Bereich Mikrofaserprodukte erfolgreich verkauft

Die UnternehmensBörse Grönig & Kollegen AG realisiert den Verkauf eines Spartenbereichs aus einem mittelständischen Konzern.

Die betreffende Unternehmenssparte hat sich auf den Vertrieb hochinnovativer Mikrofaserprodukte spezialisiert. Die vertriebene Mikrofaser ist qualitativ hochwertiger als die handelsübliche Mikrofaser. Es wird unter eigenem Warenzeichen agiert. Der Kundenstamm umfasst gewerbliche Kunden in diversen Branchen und in mehreren europäischen Ländern.

Aufgrund der weiteren Expansion im Kernbereich des Unternehmens und mit dem Ziel sich wieder mehr auf das Kerngeschäft zu konzentrieren sollte dieser Geschäftsbereich verkauft werden. Es wurden Gespräche mit verschiedenen Unternehmen aus der Branche geführt. Letztendlich wurde der Geschäftsbereich von zwei Unternehmern übernommen, die diesen Bereich weiter ausbauen wollten.

Durch die intensive Vorbereitung des Verkaufs durch die Berater der UnternehmensBörse Grönig & Kollegen AG konnte der Verkaufsprozess von der Erteilung des Auftrages bis hin zum Verkauf innerhalb mehrerer Monate von statten gehen. Der Verkäufer kann sich nun weiter auf seine Basis konzentrieren und der Käufer hat die Möglichkeit den weiteren Ausbau zu realisieren. Insgesamt waren alle Parteien mit dem Ablauf und dem Ergebnis sehr zufrieden.

Posted by on 28. Dezember 2019.

Tags: , , , , ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten