iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

UNITRO setzt Maßstäbe!

Nachdem die DIN 19235 betreffend Meldung von Betriebszuständen ersatzlos eingezogen wurde, ergab sich für UNITRO die Notwendigkeit die Funktionen ihrer Produkte neu zu klassifizieren. Basierend auf einer bald 50-jährigen Erfahrung in der Entwicklung und dem Bau von Störmeldesystemen definiert nun UNITRO die komplexen Störmeldefunktionen in Anlehnung an die bisherige DIN 19235 und die US Norm ISA 18.1 in einer 6 stufigen Funktions-Level-Tabelle.

Ziel ist es dem Anwender durch eine kurze praxisgerechte Funktions- Beschreibung die Auswahl des für seine Anforderungen optimalen Störmeldesystems zu erleichtern. Dabei umfassen die 6 Funktionslevel die gesamte Bandbreite der Meldefunktionen, von der einfachen LED Anzeige bis zum Web-fähigen cyber-physischen IKT System.

Eine exakte Produktauswahl führt auf der Homepage bei UNITRO über den Button: Störmelde-Systeme/nach Funktionskriterien zur Level Tabelle: https://www.unitro.de/auswahl-nach-funktion/

Beim Anklicken des ausgewählten Funktionslevels erscheint ein Fenster mit einer grafischen Darstellung der Funktion, sowie eine Auswahl von Bauformen welche der Levelfunktion entsprechen. Ein weiterer Klick führt dann entweder direkt, oder über eine weitere Komponenten Auswahl, zum passenden Störmeldesystem mit detailliertem Datenblatt.

Der Kunde erhält somit bei UNITRO beginnend auf der Homepage in 3 max.4 Klicks eine ausführliche Produktbeschreibung mit Anschlussplan.

Posted by on 31. Juli 2018.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten