iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

TYAN präsentiert auf der Computex 2017 HPC- und Cloud Computing-Serverplattformen basierend auf der kommenden Intel Xeon Processor Scalable Family

TYAN®, ein branchenführender
Design-Hersteller von Serverplattformen und Tochtergesellschaft von
MiTAC Computing Technology Corporation, stellt diese Woche auf der
Computex 2017 in Taipeh, Taiwan, seine neue Produktreihe von HPC-,
Cloud Computing- und Speicher-Serverplattformen aus. TYAN präsentiert
das vollständige Sortiment von Plattformen, die auf der kommenden
Intel® Xeon® Processor Scalable Family basieren und sich an die
Rechenzentren-, Virtualisierung-, Supercomputing-, Enterprise- und
Embedded Infrastructure-Märkte richten.

„Mit der gestiegenen Nachfrage nach datenintensiven Anwendungen,
angekurbelt durch die Zunahme von künstlicher Intelligenz, virtueller
Realität und High-Performance-Computing, benötigen Kunden eine
fortschrittliche Lösung, um dem Bedarf an Big Data
In-Memory-Workloads für ihre Server-Infrastrukturen gerecht zu
werden“, sagte Danny Hsu, Vice President von MiTAC Computing
Technology Corporations TYAN Business Unit. „TYAN plant, ab Mitte
2017 die aktuellsten Serverplattformen anzubieten, die auf der Intel
Xeon Processor Scalable Family basieren, und verspricht,
Workload-optimierte Leistung, Energieeffizienz und
Plattform-Funktionen bereitzustellen.“

High-Density GPU und Intel® Xeon Phi(TM) Coprozessor Plattformen
für HPC und Machine Learning-Anwendungen optimiert

TYANs HPC-Computing-Plattformen der nächsten Generation basieren
alle auf der Intel Xeon Scalable Processor Family und wurden für die
hohen Computing-Workloads von Big Data und leistungsstarken
Datenanalyse-Anwendungen gestaltet. Um diesen Anforderungen gerecht
zu werden, stellt TYAN drei Plattformen aus, die sich an die HPC-,
Machine Learning- und Technical Computing-Märkte richten.

Die FT77D-B7109 ist ein 4U Dual-Root Complex GPU-Server mit zwei
CPU-Sockeln, der bis zu acht Intel Xeon Phi Coprozessor x200
Series-Karten unterstützt. Die Plattform spezialisiert sich auf
Embarrasingly Parallel-Workloads, einschließlich wissenschaftlichem
Computing, genetischer Sequenzierung, Öl- und Gasfunden,
umfangreicher Gesichtserkennung und Brute-Force-Kryptographie.

TYAN präsentiert auch eine neue leistungsstarke
Workstation-Plattform namens FT48T-B7105. Diese Workstation bietet
dem professionellen Poweruser maximales I/O bei Unterstützung von bis
zu fünf Intel Xeon Phi Coprozessoren und zielt auf Anwendungen für
Digital Content Creation, Computer-Generated Imagery (CGI) und
Computer-Aided Design (CAD) ab. TYANs GA88-B5631 ist ein
vollständiger Peer-to-Peer Single Root Complex 1U GPU-Server. Mit
einem einzigen Intel Xeon Scalable Processor Family CPU-Sockel
unterstützt die Plattform bis zu vier Intel Xeon Phi Coprozessoren
und eignet sich ideal für viele der heute aufkommenden kognitiven
Computing-Workloads, wie z. B. Machine Learning und Artificial
Intelligence.

TYAN betont extreme Leistung, Dichte und Skalierbarkeit für
Rechenzentren, Enterprise und Clouds der nächsten Generation

TYANs neue Produktreihe von Cloud Computing- und
Speicherplattformen, die durch die aktuelle Intel Xeon Processor
Scalable Family angetrieben werden, sind für datenintensive Workloads
und Virtualisierungsanwendungen optimiert, um extreme Leistung,
Dichte und Skalierbarkeit bei Strom- und Kosteneffizienz zu bieten.

Die 1U GT75B-B7102, die zehn 2,5““““ Small Form
Factor-SATA-Einschübe unterstützt, von denen vier NVMe U.2 Laufwerke
unterstützen können, ist eine ideale Plattform für Virtualisierung
und In-Memory-Datenbänke. TYANs 1U GT62F-B5630 ist für einen hybriden
NVMe/SATA-Cache-Speicher entworfen, der bis zu acht NVMe U.2
Hot-Swap-Drives mit einem OCP v2.0 LAN Mezzanine unterstützt. Durch
das CPU-Einzelsockel-Design wird eine ideale Plattform für Workloads
geboten, die am besten innerhalb einer NUMA-Domain funktioniert und
große Mengen von High-Speed-Flash fordert, wie z. B. viele
Media-Streaming-Anwendungen.

Die brandneue TN200-B7108-X4S ist eine Dual-Socket 2U 4-Node
All-Flash-Server-Plattform, die 24x 2,5““““ NVMe U.2/SATA-Drives
unterstützt. Jede Node bietet acht NVMe-Drives über sechs PCIe x4
NVME U.2 Hot-Swap-Laufwerkeinschübe hinweg sowie ein Paar interner
2280/22110 NVMe M.2 Anschlüsse. Mit insgesamt acht CPU-Sockeln und 32
NVMe Geräten über das gesamte Chassis hinweg ist die TN200-B7108-X4S
eine ideale Plattform für High Performance Computing-Workloads und
hyper-konvergierte All-Flash-Speicheranwendungen.

Pressekontakt:
Fenny Chen
Telefonnummer: 886-3-3275988 #2849
E-Mail: fenny.chen@mic.com.tw

Original-Content von: MiTAC International Corporation, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 30. Mai 2017.

Tags:

Categories: Computer, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten