iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

TV Kampagne: TechniSat setzt für eigenproduzierte FFP2-Masken auf den Vorabend im Ersten

Die Marke TechniSat ist vielen Konsumenten vor allem durch hochwertige Produkte aus der digitalen Unterhaltungselektronik ein Begriff. Seit letztem Jahr produziert das Unternehmen aus Daun/Eifel aber auch hochwertige FFP2-Masken, die u.a. über den firmeneigenen Onlineshop (www.technishop.de) an Privatkunden verkauft werden.

Die FFP2-Masken, die ausschließlich in Deutschland gefertigt werden, bewirbt TechniSat vom 17. bis zum 26. Februar2021 gezielt mit einer TV-Kampagne ausschließlich im Ersten. Das Unternehmen nutzt dafür vor allem die reichweitenstarken Werbeumfelder im ARD-Vorabend mit beliebten Serienformaten wie Morden im Norden, WaPo Berlin und Watzmann ermittelt. Darüber hinaus ist die neue Kampagne auch in den Sportumfeldern der Nordischen Ski-WM zu sehen.

\“Die hohe Reichweite und die hervorragende Platzierung des Werbespots werden zur Steigerung der Bekanntheit der Marke TechniSat als Hersteller von in Deutschland produzierten, hochqualitativen, CE-zertifizierten FFP2-Masken beitragen\“, so Tyrone Winbush, Geschäftsführer TechniSat Digital GmbH, zu der neuen Werbeoffensive im Ersten.

\“Wir freuen uns, dass TechniSat seine Maskenproduktion exklusiv hier in den Werbeumfeldern des Ersten bewirbt. Der Bedarf an qualitätszertifizierten medizinischen Hilfsprodukten wie FFP2-Masken ist hoch, das Angebot jedoch überschaubar. Umso wichtiger ist für eine Werbekampagne die schnelle und nachhaltige Marktdurchdringung. Die beliebten Serien- und Sportumfelder im Ersten sind da genau der richtige Weg\“, erklärt Uwe Esser, Geschäftsleiter TV bei der ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH.

Der multimediale Qualitätsführer ARD-Werbung SALES & SERVICES GmbH (AS&S) vermarktet in seinem Geschäftsbereich TV/Bewegtbild den nationalen ARD-Sender Das Erste. Im Geschäftsbereich AS&S Radio vermarktet das Public-Private-Unternehmen die öffentlich-rechtlichen Radiosender sowie ausgewählte private Radioprogramme und Podcast-Angebote. Das gesamte Qualitätsportfolio steht national wie regional für die effektive Ansprache kaufkräftiger und exklusiver Zielgruppen, für hohe stabile Reichweiten sowie für überdurchschnittlich starke Werbewirkung und höchste Effizienz auf allen relevanten Übertragungswegen. Ergänzt wird dieses Vermarktungsangebot durch fundierte Werbewirkungsforschung, begleitende Markt-Media-Studien sowie Service-Dienstleistungen rund um das Thema Mediaplanung.

Pressekontakt:

Norbert Rüdell
Pressesprecher
Telefon: 069/15424-218
Mobil: 0160/96930306
norbert.ruedell@ard-werbung.de

Original-Content von: ARD-Werbung, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 16. Februar 2021.

Tags: ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten