iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Tillmann: Die Mitte der Gesellschaft entlasten

Der Einkommensteuertarif muss gerechter gestaltet werden

Aktuell wird eine Diskussion um eine Reform der Einkommensteuer geführt. Hierzu
erklärt die finanzpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Antje
Tillmann:

\“Mit unserer verlässlichen Steuerpolitik hat die Union vorhandene finanzielle
Spielräume für Entlastungen genutzt. Dies werden wir auch für die Zukunft so
fortführen. Wir als Union fordern bereits seit Langem, dass aufgrund der guten
wirtschaftlichen Lage die Einkommensteuer gesenkt werden sollte. Diese
Entlastung soll in erster Linie der Mitte unserer Gesellschaft, also Familie mit
Kindern, Arbeitnehmern, Handwerkern und Mittelstand zugutekommen.

Die CDU/CSU-Bundestagfraktion will den Einkommensteuertarif insgesamt gerechter
ausgestalten, so dass der \“Mittelstandsbauch\“ verringert wird. Zudem sollte der
Spitzensteuersatz, der immer häufiger bereits bei Einkommen von Facharbeitern,
Handwerkern und Mittelständlern greift, frühestens bei einem steuerpflichtigen
Jahreseinkommen von 60.000 Euro einsetzen.\“

Pressekontakt:

CDU/CSU – Bundestagsfraktion
Pressestelle
Telefon: (030) 227-52360
Fax: (030) 227-56660
Internet: http://www.cducsu.de
Email: pressestelle@cducsu.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7846/4499668
OTS: CDU/CSU – Bundestagsfraktion

Original-Content von: CDU/CSU – Bundestagsfraktion, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 22. Januar 2020.

Tags: ,

Categories: Finanzen, Politik & Gesellschaft

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten