iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Tierisch hilfreich: „Projekt Superhund – Helfer auf vier Pfoten“ ab 14. Januar 2018 in SAT.1 (FOTO)

Tausende Hunde leben in deutschen Tierheimen. Es sind Hunde in
Not, Straßenhunde oder ungeliebte Abgabetiere. Doch in manchen dieser
heimatlosen Vierbeiner schlummert ein wahrer Superhund. Sie besitzen
besondere Fähigkeiten, um Menschen mit Handicaps im Alltag zu helfen.
In der neuen SAT.1- Docutainment-Reihe „Projekt Superhund – Helfer
auf vier Pfoten“ begeben sich die Tiertrainer Sabine Hulsebosch und
Masih Samin ab dem 14. Januar 2018 immer sonntags um 19:00 Uhr auf
eine Mission: Sie suchen Hunde, die sie für ihre neuen, auf Hilfe
angewiesenen Besitzer trainieren können. Hulsebosch: „In diesem
Projekt bekommen Hunde aus dem Tierschutz eine Bühne, die eigentlich
kaum eine Chance mehr haben. Unsere Herausforderung ist es, Hunde zu
finden, die nicht nur das Können, sondern auch Spaß an diesen
speziellen Aufgaben haben.“ Damit aber aus einem Hund aus dem
Tierheim ein Superhund werden kann, muss auch die Chemie zwischen
Zwei- und Vierbeiner passen. „Die größte Herausforderung ist bei
diesem Projekt, dass man Mensch und Hund zusammenbringt, die sich gar
nicht kennen,“ gibt Hundeverhaltenstherapeut Samin zu bedenken.
Dieses einzigartige Projekt birgt Risiken und Anstrengungen aber auch
Hoffnung für Mensch und Tier. Schließlich könnte es für beide eine
bessere Zukunft bedeuten: Der Hund bekommt ein neues Zuhause und der
Mensch die so dringend benötigte Hilfe.

In insgesamt vier Folgen zeigt „Projekt Superhund – Helfer auf
vier Pfoten“, wie acht Menschen mit Handicap ihre neuen Partner auf
vier Pfoten kennenlernen und intensiv trainieren. Einer von ihnen ist
Marcel, der an einem seltenen Gendefekt (ARSACS: autosomale rezessive
spastische Ataxie) leidet und seit einigen Jahren im Rollstuhl sitzt.
Seine körperliche Verfassung verschlechtert sich stetig. Der
28-Jährige kämpft darum, so lange wie möglich selbstständig zu
bleiben. Ein Hund könnte ihn dabei entlasten. Hundetrainerin Sabine
Hulsebosch vermittelt ihm die energetische Mischlingshündin Buffy.
Ihr neuer „Job“: Türen und Schränke öffnen, Socken ausziehen oder
heruntergefallene Gegenstände aufheben. Werden die beiden zueinander
finden, und ist Buffy der Aufgabe gewachsen?

Produziert wird „Projekt Superhund – Helfer auf vier Pfoten“ (vier
Folgen) von der DOCMA TV Produktion GmbH im Auftrag von SAT.1.

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Kommunikation/PR Factual & Sports Christiane Maske Telefon +49 89
9507-1163, Christiane.Maske@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion

Clarissa Schreiner Clarissa.Schreiner@ProSiebenSat1.com Telefon
+49 89 9507-1191, Clarissa.Schreiner@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 23. November 2017.

Tags: , ,

Categories: Medien & Unterhaltung

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten