iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

thyssenkrupp Carbon Components erweitert SUZUKI Aftermarket Segment

 

Verkaufsstart für geflochtene Carbonfelgen für SUZUKI GSX-S1000, GSX-S1000F und KATANA

Insgesamt Carbonfelgen für fünf SUZUKI Modelle verfügbar

Weitere Modelle und neue Produkte stehen vor Markteintritt

Der deutsche Carbonspezialist erweitert die Fahrzeugliste seiner geflochtenen Carbonfelgen um gleich drei Modelle: Die SUZUKI GSX-S1000, GSX-S1000F und KATANA können ab sofort mit den hochwertigen Felgen in Style 1 ausgestattet werden. Das SUZUKI Repertoire der Aftermarket Carbonfelgen von thyssenkrupp Carbon Components umfasst damit insgesamt 5 Modelle; die geflochtenen Felgen für die GSX-R1000 und GSX-R1000R sind bereits im Verkauf.

Die Modellauswahl der SUZUKI GSX-S1000, GSX-S1000F und KATANA begründet sich in der internationalen Nachfrage und stellt einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung bei thyssenkrupp Carbon Components dar. Weitere Modelle und neue Produkte stehen zudem kurz vor dem Markteintritt und werden Carbonfans und solche, die es noch werden möchten, in naher Zukunft vorgestellt. Endkunden haben jedoch bereits ab sofort die Möglichkeit, die Kohlenstoff-Felgen ?Made in Germany? auch für die drei neuen SUZUKI Street-Modelle über das bekannte Händlernetzwerk zu erwerben. Weitere Kaufmöglichkeiten bietet weiterhin die firmeneigene Website, welche auch detaillierte Informationen zur patentierten und einzigartigen Herstellungsweise der Carbonfelgen liefert.

Dr. Jens Werner: ?Wir arbeiten mit Hochdruck daran, unser Angebot an geflochtenen Carbonfelgen kontinuierlich auszuweiten. Wir schauen dabei stark darauf, was die Kunden möchten und hören auf Stimmen aus den internationalen Märkten. Daraufhin starten die Entwicklung, Anpassung und eine lange Reihe von intensiven Tests, um die höchste Qualität für unsere Endkunden zu gewährleisten!?

Die thyssenkrupp Carbon Components GmbH entwickelt und produziert Carbonfelgen für Automobil- und Motorradhersteller (OEMs) und beliefert Endkunden im Motorradbereich. Das Unternehmen in Kesselsdorf nahe Dresden wurde 2012 gegründet.

Alle Carbonfelgen aus dem Hause thyssenkrupp Carbon Components werden hochautomatisiert mittels einer patentierten Flechttechnologie auf der größten Radialflechtanlage der Welt gefertigt und erfüllen dadurch höchste Qualitätsanforderungen bei gleichzeitig ultimativem Leichtbau.

Posted by on 30. Juni 2020.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten