iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Thomas Jung: Brandbekämpfung – Technik und Konzepte fehlen – Roter Innenminister läuft Entwicklung hinterher (FOTO)

 


Nach den erfolgreich gelöschten Waldbränden bei Jüterbog und
Fichtenwalde ist es nötig, Zwischenbilanz zu ziehen und
Verbesserungsvorschläge zu überdenken.

Der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Landtag
Brandenburg, Thomas Jung, meint dazu:

\“Meinen allerhöchsten Respekt und tiefen Dank für all die
Brandenburger Feuerwehrleute, die in den letzten Tagen mit ihrem
selbstlosen und lebensbedrohlichen Einsatz Schlimmeres verhindert
haben. Wir müssen jetzt sofort Geld in die Hand nehmen und besonders
für die Bewältigung von Landschaftsbränden spezielle Ausrüstung und
Ausbildungslehrgänge organisieren. Oftmals fehlt leichte
Schutzbekleidung. Viele Kameraden liefen mit nacktem Oberkörper ins
Feuer. Wir brauchen sofort leichte, schnell einsetzbare
Schutzbekleidung, leichten Atemschutz und vor allem mehr flexibel
einsetzbare Löschfahrzeuge, um auch mehrere Stunden großer Hitze
trotzen zu können. Löschflugzeuge etwa fehlten bisher in Brandenburg
ganz. Hier muss rasch ein überregionales Konzept her, dass auch auf
die Wälder und Heideregionen Brandenburgs abgestimmt ist. Auch hier
läuft der rote Innenminister der Entwicklung wieder hinterher.\“

Pressekontakt:
Detlev Frye
Telefon (0331) 966-1880
E-Mail: presse@afd-fraktion.brandenburg.de

Soziale Medien:

Bei Facebook: http://facebook.com/afdfraktion
Im Netz: http://www.afd-fraktion-brandenburg.de
Bei Twitter: https://twitter.com/AfD_FraktionBB
Bei Instagram: https://www.instagram.com/afdfraktionbb/

Original-Content von: AfD-Fraktion im Brandenburgischen Landtag, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 31. Juli 2018.

Tags: ,

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten