iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Thementag: Einmal um die ganze Welt, Freitag, 1. November 2019

phoenix lädt am 1. November 2019 ein zu einer Entdeckungstour rund
um den Globus – vom Süden Afrikas bis nach Alaska. Die Korrespondenten von ARD
und ZDF zeigen uns atemberaubende Natur, faszinierende Landschaften und
Metropolen; sie erzählen von außergewöhnlichen Menschen und ihren Geschichten.
Neben Eissurfen in Kamtschatka geht es auch um die Auswirkung des Klimawandels
auf die Natur, den Rohstoffexportboom in Lateinamerika sowie Asien zwischen
Tradition und Moderne.

08:15 Uhr | Ist Europa noch zu retten? – Eine Reise zu den
Schicksalsorten der EU
Ein Film von Anne Gellinek, Ina D\’\’\’\’Hondt und Stefan Leifert
Die Begeisterung für die Vision Europa ist genervtem Ärger darüber
gewichen, dass in Osteuropa scheinbar mehr Probleme unter den Teppich
gekehrt als gelöst werden.

09:45 Uhr | Im Herzen Afrika – Auswanderern auf der Spur
Ein Film von Sandra Theiß
Bernhard Walther hat die Liebe nach Namibia gebracht. Zusammen mit
seiner Frau Marita baut und vertreibt er in Windhoek E-Bikes, made in
Africa – for Africa.

10:30 Uhr | Wilderern auf der Spur – Die Hüter vom Kruger National
Park
Ein Film von Thomas Denzel
Der Gestank ist bestialisch. Ranger Rendani Nethengwe schneidet tief
ins Fleisch des toten Elefanten – er muss die Gewehrkugel finden, mit
der illegale Jäger das Tier getötet haben. \“Es ist traurig\“, sagt er.
\“Wilderer zerstören die Zukunft unseres Landes – die Tiere sind unser
Kapital, sie bringen Touristen und damit Geld ins Land.\“

12:00 Uhr | Alte Fesseln, neue Träume – Asien in der Zwischenzeit
Ein Film von Normen Odenthal
Weit zurück und ganz weit vorn – auf unserer Reise durch Asien
treffen wir auf beide Phänomene. Manchmal scheint es eine Zeitreise
Richtung Mittelalter, wenn in Pakistan in Namen der Familienehre
getötet wird, weil die tiefverwurzelten gesellschaftlichen Regeln das
so fordern.

12:45 Uhr | Bretter, die die Welt bedeuten
Ein Film von Gábor Halász
Sie brauchen mehr als Wind und gute Wellen. Davon gäbe es hier in
Cox\’\’\’\’s Bazar – im Süden von Bangladesch – genug. Acht Mädchen
trainieren im Surfclub an einem der längsten Strände der Welt.

14:15 Uhr | Madagaskar – Arme reiche Schatzinsel
Ein Film von Sabine Bohland
Scharen von Glücksrittern haben sich in den Osten Madagaskars
aufgemacht, in der Hoffnung, das große Los zu ziehen. Es geht um
Saphire, durch die dort viele Menschen zu etwas Wohlstand kommen
wollen.

16:30 Uhr | Achtzehn Inseln im Atlantik – Die Einsamkeit der
Färöer
Ein Film von Clas Oliver Richter
Mitten im Nordatlantik, zwischen Großbritannien und Island, liegen
die Färöer. Die Inselgruppe gehört zu Dänemark, ist aber nicht in der
EU. 50.000 Menschen leben auf den 18 Inseln, pflegen ihre Traditionen
und ihre Sprache, das Färingisch.

17:15 Uhr | Europas letzte Sherpas
Ein Film von Jürgen Osterhage
Wenn es Frühjahr wird in der Hohen Tatra, dann beginnt die Zeit der
starken Männer.

18:00 Uhr | Die Eissurfer von Kamtschatka
Ein Film von Birgit Virnich
Wer in Kamtschatka surft, der ist hart wie Stahl.
Schön-Wetter-Surfern dürfte hier schnell das Lächeln gefrieren. Aber
genau das macht es so einzigartig.

18:45 Uhr | Alaska im Klimawandel
Ein Film von Jan Philipp Burgard
Auf den ersten Blick ist Alaska ein Abenteuerland, bekannt für seine
Naturwunder. Doch auf den zweiten Blick ist Alaska auch ein
US-Bundesstaat, der in besonderer Weise von den Folgen des
Klimawandels herausgefordert wird.

20:15 Uhr | Blei im Blut – Südamerikas Rohstoffboom und die Folgen
Ein Film von Matthias Ebert und Simon Riesche
Wir benutzen täglich Dinge, die woanders produziert wurden. Wir
telefonieren mit dem Handy, trinken Wasser aus Kupferrohr-Leitungen
oder nutzen Windenergie von Windrädern. Die Produktion all dieser
Produkte werden riesige Mengen an Rohstoffen benötigt, die in großem
Ausmaß in Südamerika gefördert werden.

23:15 Uhr | Auf Leben und Tod – Rodeo in Brasilien
Ein Film von Matthias Ebert
Paulo Emilio schreitet über die riesige Festivalfläche in
Fernandopolis bei São Paulo. Er ist einer der Bosse des
brasilianischen Rodeos, besitzt riesige Rinderzucht-Farmen und dazu
dutzende Wettkampf-Stiere. Aber nicht irgendwelche: Emilios Tiere
räumen regelmäßig Preise ab, womit er – neben der Zucht – riesige
Gewinne macht.

00:00 Uhr | Die Seelensammler von Bangkok
Ein Film von Norbert Lübbers
Thailand ist ein gefährliches Pflaster – gerade im Straßenverkehr. In
kaum einem anderen Land ist die Gefahr, bei einem Verkehrsunfall ums
Leben zu kommen, so groß. Vor allem in der Millionenmetropole Bangkok
kracht es ständig. Rund neun Millionen Menschen leben hier. Und
genauso viele Autos und Motorräder drängeln sich durch den Verkehr.
Die einzige Hoffnung für die Opfer von Unfällen sind die
Seelensammler. Freiwillige Helfer, die sich ohne Bezahlung die Nächte
um die Ohren schlagen.

03:00 | Luxus auf Schienen – Mit dem Zug durch den Süden Afrikas
Ein Film von von Timm Kröger
Es klingt wie ein Traum: In einem Luxuszug einmal quer durch das
südliche Afrika reisen. Der Rovoszug macht es möglich.

04:30 Uhr | Die Wiege der Düfte – Jasminernte im ägyptischen
Nildelta
Ein Film von Thomas Aders
Der ägyptische Jasmin gehört zu den teuersten Düften der Welt, viele
der weltbekannten Parfumhäuser in den USA oder Frankreich verwenden
das betörend-kräftige, fruchtige Aroma für ihre Kreationen.

Pressekontakt:
phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 30. Oktober 2019.

Tags: , , ,

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten