iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

The Stars Group kündigt Erhöhung und Preisbildung der Privatplatzierung von unbesicherten vorrangigen Schuldscheinen in Höhe von 1,0 Milliarden US-Dollar an

Die Stars Group Inc. (NASDAQ: TSG) (TSX: TSGI) (die \“Stars Group\“
oder das \“Unternehmen\“) gab heute durch ihre indirekten
hundertprozentigen Tochtergesellschaften Stars Group Holdings B.V.
und Stars Group (US) Co-Borrower, LLC (die \“Emittenten\“) die Erhöhung
und Preisbildung seiner Privatplatzierung an unbesicherten
vorrangigen Schuldscheinen (das \“Angebot\“) mit einem Gesamtnennbetrag
von 1,0 Milliarden US-Dollar bekannt, was einer Erhöhung von 250
Millionen US-Dollar gegenüber dem zuvor angekündigten
Emissionsvolumen entspricht. Die Schuldscheine werden zum Nennwert
mit einem Zinssatz von 7,0 % p.a. ausgegeben und sind zum 15. Juli
2026 fällig. Die Emission wird voraussichtlich am oder um den 10.
Juli 2018 abgeschlossen.

Die Stars Group beabsichtigt, den Nettoerlös aus der Begebung der
Anleihe zusammen mit dem bereits angekündigten Aktienangebot, der
Bankfinanzierung und dem Barbestand der Gesellschaft zur Finanzierung
der bereits angekündigten Akquisition von Sky Betting & Gaming zu
verwenden.

Die Schuldscheine werden in den USA in Übereinstimmung mit der
Regel 144A des Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung (der
\“Securities Ac\“\“) nur an qualifizierte institutionelle Käufer und
außerhalb der USA in Übereinstimmung mit der Regel S des Securities
Act angeboten und verkauft.

Das Angebot und der Verkauf der Schuldverschreibungen werden nicht
gemäß dem Securities Act registriert, und die Schuldverschreibungen
dürfen nicht in den USA und nicht an US-Bürger ohne Registrierung
oder eine gültige Ausnahme vom Securities Act und geltenden
bundesstaatlichen Wertpapiergesetzen angeboten oder verkauft werden.
Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine
Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar; es soll darüber hinaus
kein Verkauf von Wertpapieren in einer Rechtsordnung erfolgen, in der
ein solches Angebot, eine Kaufaufforderung oder ein Verkauf vor der
Registrierung oder Zulassung gemäß dem Wertpapierrecht dieser
Rechtsordnung unzulässig ist.

Informationen zur Stars Group

Die Stars Group ist ein führender Anbieter technologiebasierter
Produkte in der weltweiten Glücksspiel- und interaktiven
Unterhaltungsbranche. Die Stars Group ist direkt oder indirekt, auch
über ihre Tochtergesellschaft Stars Interactive Group, Eigentümerin
von Gaming- und verwandten Verbraucherunternehmen und -marken wie
PokerStars, PokerStars Casino, BetStars, Full Tilt sowie der
PokerStars Players No Limit Hold\’\’\’\’em Championship, der European Poker
Tour, der PokerStars Caribbean Adventure, der Latin American Poker
Tour, der Asia Pacific Poker Tour, des PokerStars Festival und der
PokerStars MEGASTACK Live-Poker-Tour sowie der entsprechenden
Event-Marken. Diese Marken verfügen zusammen über Millionen
registrierter Kunden weltweit und bilden gemeinsam das größte
Pokerunternehmen der Welt. Hierzu gehören Online-Poker-Spiele und
-Turniere, gesponserte Live-Poker-Wettbewerbe, Vertriebsmodalitäten
für markenspezifische Pokerräume in beliebten Casinos in Metropolen
überall auf der Welt sowie für Fernsehen und Internet erstellte
Poker-Programme und -Inhalte. Die Stars Group bietet über manche
dieser sowie über andere Marken auch Gaming-Produkte an, die nichts
mit Poker zu tun haben, z. B. Casino und Sportwetten. Die Stars Group
verfügt über manche ihrer Tochtergesellschaften über eine Lizenz oder
die Erlaubnis dafür, ihre Produkte in verschiedenen Regionen weltweit
anzubieten, oder bietet diese über Drittlizenzen und -genehmigungen
an. Zu diesen Regionen gehören Europa, innerhalb und außerhalb der
Europäischen Union, Australien, Nord-, Mittel- und Südamerika sowie
weitere Regionen. Insbesondere hält die Stars Group über ihre
Tochtergesellschaften gegenwärtig Glücksspiellizenzen bzw.
Betriebsgenehmigungen in 18 Rechtsordnungen, wobei PokerStars die
weltweit meistlizenzierte Online-Glückspielmarke ist und 17 dieser
Glückspiellizenzen bzw. Betriebsgenehmigungen hält.

Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen und anderen
Informationen

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen und
Informationen im Sinne des geltenden Wertpapierrechts beinhalten,
wozu unter anderem die geplante Akquisition, die Nutzung der
Einnahmen aus dem Angebot und Pläne in Bezug auf die Finanzierung der
Akquisition gehören. Zukunftsgerichtete Aussagen können, müssen aber
nicht immer durch Begriffe wie \“antizipieren\“, \“planen\“,
\“weiterführen\“, \“schätzen\“, \“erwarten\“, \“kann/können\“, \“wird/werden\“,
\“beabsichtigen\“, \“könnte/könnten\“, \“würde/würden\“, \“sollte/sollten\“,
\“glauben\“ und ähnliche Verweise auf die Zukunft oder die negativen
Varianten dieser Begriffe und Ausdrücke gekennzeichnet sein. Diese
Aussagen beruhen auf den aktuellen Erwartungen der
Unternehmensleitung und unterliegen einer Reihe von Risiken,
Unsicherheiten und Annahmen, unter anderem dem Prozessrisiko, den
Markt- und wirtschaftlichen Bedingungen, Geschäftsaussichten oder
-chancen, Zukunftsplänen und -strategien, Prognosen, erwarteten
Ereignissen und ordnungsrechtlichen Änderungen, die sich auf die
Stars Group, ihre Tochtergesellschaften sowie ihre jeweiligen Kunden
und Branchen auswirken. Es kann nicht zugesichert werden, dass die
tatsächlichen Ergebnisse nicht wesentlich von den in den
zukunftsgerichteten Aussagen gemachten Angaben abweichen werden.
Dementsprechend sollte man sich nicht über Gebühr auf
zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Bitte konsultieren Sie das
aktuellste Jahres-Informationsformular (AIF), die aktuellen
Jahresabschlüsse und Zwischenberichte sowie den neuesten Lagebericht
(MD&A) der Stars Group, in denen Sie weitere Informationen zu den
Faktoren, Annahmen und Risiken finden, die auf die zukunftsbezogenen
Aussagen der Stars Group Anwendung finden. Zukunftsbezogene Aussagen
werden ausschließlich mit Gültigkeit zum Datum dieser
Pressemitteilung abgegeben. Die Stars Group übernimmt keinerlei
Verpflichtung, zukunftsbezogene Aussagen zu berichtigen oder zu
aktualisieren, sei es infolge neuer Informationen, künftiger
Ereignisse oder anderer Faktoren, sofern dies nicht gesetzlich
vorgeschrieben ist.

Pressekontakt:
für Medien:
Eric Hollreiser
Press@starsgroup.com

Original-Content von: The Stars Group, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 29. Juni 2018.

Tags: , , ,

Categories: Computer, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten