iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Terry Booth, Multiunternehmer und ehemaliger CEO von Aurora Cannabis, wechselt als Executive Chairman zu Eyecarrot

Toronto, New York – Eyecarrot Innovations Corp (TSX-V:EYC | QTCQB:EYCCF | 2EYA:FWB) freut sich, bekannt zu geben, dass Herr Terry Booth, Gründer und ehemaliger CEO von Aurora Cannabis (TSX-ACB), zum Executive Chairman des Unternehmens ernannt wurde. Herr Booth ist einer der zwei ursprünglichen Gründer von Aurora Cannabis Inc. Im Jahr 2013 steuerte er selbst Startkapital in Höhe von mehr als 3,0 Millionen Dollar zur Errichtung einer komplett neuen hochwertigen zweckbestimmten Produktionsanlage für medizinischen Cannabis in Mountain View County bei. Dies war die weltweit erste zertifizierte zu 100 % EU GMP-konforme Anlage für die Herstellung von medizinischem Cannabis. Nachdem er im Dezember 2014 zum CEO ernannt wurde, entwickelte Terry Aurora von einem Unternehmen in den Kinderschuhen zu einem der weltweit größten und wachstumsstärksten Cannabisunternehmen der Welt, das auf seinem Höhepunkt mit 18 Milliarden Dollar bewertet war. Der Schwerpunkt des Unternehmens war es, hochwertigen Cannabis für medizinische und Genusszwecke zu produzieren und weltweit viele medizinische und Genussverbraucher auf dem Weg zu besseren Zeiten zu inspirieren.

Als Visionär und leidenschaftliche Führungskraft hat Terry ein tiefgehendes Verständnis von hochgradig regulierten Umfeldern. Er war maßgeblich an der Erteilung von Auroras erster Lizenz und Genehmigung für die Produktion von medizinischem Cannabis durch Health Canada und der Errichtung der hochmodernen Anbauanlage Aurora Sky des Unternehmens beteiligt. Mit einer starken unternehmerischen Vision, die sich durch das gesamte Unternehmen zieht, hat Terry das organische Wachstum des Unternehmens ebenso wie seine Expansion durch die Übernahme von Unternehmen, die allesamt erfolgreich in die Muttergesellschaft integriert wurden, überwacht.

Ich freue mich ungemein, Teil einer neuen Technologieplattform zu sein, die darauf ausgerichtet ist, die Sehkraft weltweit zu verbessern. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Verbesserung des Sehvermögens von Jugendlichen durch diese revolutionäre Technologie, deren Wirksamkeit nachgewiesen wurde und die von erstklassigen Athleten zur Verbesserung ihres binokularen Sehvermögens, ihres Gleichgewichts und ihrer Kraft genutzt wird. Unser Produkt wird den Maßstab in dieser aufkommenden Branche weltweit setzen, meint Executive Chairman Terry Booth.

Terry, der eine besondere Kompetenz bei der Wahrnehmung von Fusions- und Übernahmegelegenheiten (über 30 Transaktionen und Übernahmen in den letzten 5 Jahren) vorweisen kann, verfügt zudem über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Auf- und Ausbau sowie der Führung von Unternehmen in stark regulierten Branchen. Terry sitzt derzeit im Board von Aurora Cannabis, Quinsam Capital und Psyched Wellness und war zuvor Board-Mitglied anderer Unternehmen, darunter Radient Technologies und Alcanna (ehemals Liquor Stores N.A.). Terry war President/CEO von Superior Safety Codes Inc, das als eines der 50 wachstumsstärksten Unternehmen Kanadas anerkannt wurde. Terry bringt eine nachweisliche Erfolgsbilanz in der transformativen Unternehmensführung sowie das Bestreben, das globale Gesundheits- und Bildungswesen zu verändern, zu Eyecarrot.

Wir sind absolut begeistert, ein Mitglied von Terrys Kaliber und mit der damit verbundenen Kompetenz und Erfahrung in unserem Unternehmen begrüßen zu können. Das Team von Eyecarrot ist der festen Überzeugung, dass wir damit die Weichen für die Zukunft stellen. Mit seinen nachweislichen Erfolgen beim Auf- und Ausbau von Unternehmen in technologischen und medizinischen Innovationsbereichen bringt Terry ein unübertroffenes Know-how in unser engagiertes und motiviertes Team ein. Er ist in der Lage, in puncto Politik auf nationalem und internationalem Niveau Berge zu versetzen, und verfügt überdies über eine hervorragende Erfolgsbilanz in den Kapitalmärkten. Wir sehen unserer Zusammenarbeit mit Spannung entgegen, um unsere Ziele zu verwirklichen, unseren Investoren einen Mehrwert zu verschaffen und letztendlich die menschliche Leistungsfähigkeit zu verbessern, erläutert Adam Cegielski, Gründer und CEO von Eyecarrot.

In Verbindung mit diesen internen Änderungen möchte das Unternehmen ebenfalls mitteilen, dass es vorbehaltlich der Genehmigung durch die TSX Venture Exchange eine nicht vermittelte Privatplatzierung durchführen wird, um durch die Ausgabe von bis zu 7.843.137 Einheiten zum Preis von 0,1275 Dollar pro Einheit einen Erlös von bis zu 1 Millionen Dollar einzunehmen.

Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie und einem Aktienkaufwarrant. Jeder Warrant berechtigt den Inhaber, innerhalb eines Zeitraums von 24 Monaten – vorbehaltlich einer Klausel hinsichtlich eines vorgezogenen Verfalls – eine weitere Stammaktie zum Preis von 0,25 Dollar zu erwerben. Der Verfall der Warrants kann vorgezogen werden, sollte der Schlusskurs der Aktien des Unternehmens an fünf aufeinanderfolgenden Handelstagen (jederzeit nach Ablaufen der viermonatigen Weiterverkaufsbeschränkungsfrist) 0,50 Dollar oder mehr pro Aktie betragen. In diesem Fall kann das Unternehmen durch die Benachrichtigung der Inhaber der Warrants die verbleibende Ausübungsfrist der Warrants auf nicht weniger als 30 Tage nach dem Datum einer solchen Benachrichtigung verkürzen. Der Erlös aus der Privatplatzierung wird zur weiteren Entwicklung der Produkte des Unternehmens und zur Aufstockung des Working Capital verwendet. Herr Booth wird im Rahmen der Finanzierung erwartungsgemäß bis zu 1.960.785 Einheiten zeichnen.

Ferner gibt das Unternehmen bekannt, dass es Board-Mitgliedern, leitenden Angestellten, Mitarbeitern und Beratern insgesamt 2.500.000 Aktienoptionen mit fünf Jahren Laufzeit zum Ausübungspreis von 0,17 Dollar pro Aktie gewährt hat; Herrn Booth werden hiervon 500.000 Aktienoptionen zugeteilt.

Dr. John Flanagan ist aus dem Board of Directors des Unternehmens zurückgetreten, um Herrn Terry Booth Platz einzuräumen, und wurde zum ersten Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Unternehmens ernannt.

Weitere Informationen über das Unternehmen erhalten Sie unter https://www.eyecarrot.com/investors.

Über Eyecarrot Innovations Corp. (EYC)

Eyecarrot ist ein Unternehmen für Human-Performance-Technologie, das Binovi, eine Hardware- und Software-zentrierte Plattform, entwickelt hat. Binovi kombiniert Hardware, Software, spezialisiertes Expertenwissen und einzigartige Einblicke in große Datenmengen, um ein individuelles Einzeltraining und eine individuelle Behandlung anbieten zu können. Binovi ist für die Optimierung des Sehvermögens und die Verbesserung der Fähigkeiten im Zusammenhang mit der menschlichen Leistungsfähigkeit konzipiert. Wir arbeiten mit dem gemeinsamen Ziel zusammen, Fachleuten in den Bereichen Neuro-Optometrie, Sehrehabilitation und Sehleistung dabei zu helfen, in kürzerer Zeit und mit weniger Aufwand messbare Ergebnisse zu erzielen.

Für das Board of Directors

Adam Cegielski
President | CEO

Investor Relations
E-Mail: invest@eyecarrot.com
Tel: 1 (844) 866-6162 (gebührenfrei)

https://www.eyecarrot.com/investors/

574 Chartwell Road
Oakville, ON
L6J 2X6
T: (416) 943 6271 l 1-855 416 7158
info@eyecarrot.com

Zukunftsgerichtete Informationen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze dar. Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf den Plänen, Erwartungen und Schätzungen der Firmenführung zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Informationen und sind an bestimmte Faktoren und Annahmen gebunden, wie z.B. dass sich die Finanzlage und Entwicklungspläne des Unternehmens nicht aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse ändern, und dass das Unternehmen die behördlichen Genehmigungen erhält. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die Pläne, Schätzungen und tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung ändern oder nicht den Tatsachen entsprechen, zählen unter anderem das Risiko, dass sich jene Annahmen, auf die Bezug genommen wird, als ungültig oder unzuverlässig erweisen; dass solche Ereignisse wie oben erwähnt eintreten könnten und so möglicherweise zu Verzögerungen oder zum Abbruch der geplanten Arbeiten führen; dass sich die Finanzlage und die Erschließungspläne des Unternehmens ändern; dass es zu Verzögerungen beim Erhalt der behördlichen Genehmigungen kommt; sowie andere Risiken und Unsicherheiten, die das Unternehmen betreffen und in der laufenden Berichterstattung des Unternehmens unter dem Firmenprofil auf www.sedar.com beschrieben werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Posted by on 21. Mai 2020.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten