iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

TerraX erwirbt Streichverlängerungen der früher produzierenden Goldminen Ptarmigan und Tom im Goldlager Yellowknife in Kanada

TerraX Minerals Inc. (TSX-V: TXR; Frankfurt: TX0; OTC-Pinksheet: TRXXF – https://www.commodity-tv.com/play/terrax-minerals-adding-value-by-more-drilling-and-increasing-existing-resource/ ) freut sich, den Erwerb von zwei großen Claims, Aurora 1 und 2, bekannt zu geben, die über eine asphaltierte Straße von Yellowknife aus leicht zugänglich sind. Die Aurora-Claims binden Grundstücke, die Streichausweitungen der Ptarmigan- und Tom-Minen (zusammen 120.000 Unzen Gold mit einem Durchschnittsgehalt von 10 g/t Au) enthalten, die von Terrax im Jahr 2018 erworben wurden.  

TerraX hat eine Vereinbarung (die \“Vereinbarung\“) zum Erwerb einer 100%igen Beteiligung an den Ansprüchen unter den folgenden Bedingungen abgeschlossen:

000 $ in bar bei Annahme der TSX-V für die Einreichung der Vereinbarung ;

000 TerraX-Aktien, die nach Annahme der Vereinbarung durch die TSX-V ausgegeben wurden; und

Eine Nettoschmelzabgabe (NSR) von 2% mit einem Rückkauf von 1% für 1.000.000 $ und einem zusätzlichen Rückkauf von 0,5% für weitere 1.000.000 $.

Durch den Erwerb dieser Claims erhält TerraX zusätzliche 600 Meter der bekannten Streichlänge auf der Ptarmigan-Ader sowie die bekannte östliche Erweiterung der Tom-Ader. (siehe beigefügte Karte). Eine kürzlich entnommene Schürfprobe auf der Ptarmigan-Ader an der Grundstücksgrenze zwischen Aurora 2 und den aktuellen Claims von TerraX ergab einen Gehalt von 19 g/t Au (siehe Pressemitteilung vom 25. Juli 2018).

Diese Akquisitionen fügen voll zugängliche hochgradige Ziele hinzu, die im Jahr 2020 zusammen mit den geplanten Bohrungen bei Crestaurum und der Campbell-Schererweiterung der Con-Mine evaluiert werden sollen. Da diese Gebiete mit hohem Potenzial in der Nähe von Yellowknide liegen, passen sie zur Strategie des Unternehmens, das Projekt innerhalb der lokalen Infrastruktur zu entwickeln.

Über TerraX

Durch eine Reihe von Akquisitionen besitzt TerraX eine 100%ige Beteiligung am Yellowknife City Gold (\“YCG\“) Projekt, das 783 Quadratkilometer zusammenhängendes Land innerhalb von 12 Kilometern Entfernung zur Stadt Yellowknife umfasst. Das Projekt befindet sich im produktiven Grünsteingürtel Yellowknife und erstreckt sich über 70 Kilometer Streichlänge entlang des Hauptmineralisierungsbruchs in der Nähe der ehemaligen hochgradigen Goldminen Con und Giant, die über 14 Millionen Unzen Gold produziert haben. Das YCG-Projekt befindet sich in der Nähe lebenswichtiger Infrastruktur, einschließlich ganzjähriger Straßen, Flugverkehr, Dienstleister, Wasserkraft und Handwerker.

Für weitere Informationen über das YCG-Projekt besuchen Sie bitte unsere Website unter:  www.terraxminerals.com   

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Posted by on 31. Januar 2020.

Categories: Finanzen

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten